Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Massiver Polizeieinsatz nach Besuch des stellvertretenden türkischen Ministerpräsidenten Bülent Arinc in der Kölner Weidengasse

Köln (ots) - Der Besuch des stellvertretenden türkischen Ministerpräsidenten Bülent Arinc und des türkischen Botschafters Hüseyin Avni Karslioglu am Freitagabend in einem Restaurant in der Kölner Weidengasse führte, wie der "Kölner Stadt-Anzeiger" in seiner Samstag-Ausgabe berichtet, im Vorfeld des Erdogan-Auftitts in der Lanxess-Arena zu einem massiven Polizeieinsatz. Der Behörde zufolge versammelten sich spontan etwa 300 Anhänger und Gegner der türkischen Regierung in der Weidengasse, wo die Politiker zu Abend aßen. Es kam zu lautstarken Protesten und gegenseitigen Beleidigungen. Die Polizei konnte die Lage beruhigen.

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149
Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: