Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Linkspartei fordert Merkel auf, sich in USA für Snowden einzusetzen - "Spitzelei der NSA ansprechen"

Köln (ots) - Die Vorsitzende der Linkspartei, Katja Kipping, hat Kanzlerin Angela Merkel aufgefordert, sich bei ihrem bevorstehenden Besuch in den USA für ein sicheres Geleit des früheren NSA-Agenten Edward Snowden einzusetzen, sollte dieser vor dem NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages aussagen. Anlass ist das jüngste Votum der Ausschuss-Mehrheit von Union und SPD, über die Vernehmung erst nach Merkels Reise zu entscheiden. "Angela Merkel kann unmöglich nach Washington fahren, ohne die Spitzelei der NSA zu thematisieren", sagte Kipping dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitag-Ausgabe). "Die Kanzlerin muss bei Obama eine Garantie für Snowdens Sicherheit erwirken, wenn er vor dem Untersuchungsausschuss aussagt. Mit dem feigen Duckmäusertum vor den Amerikanern muss endlich Schluss sein."

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: