Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Linke äußert Bedenken gegen NSA-Ausschussvorsitzenden

Köln (ots) - Der stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion, Jan Korte, hat Bedenken angesichts der Doppelfunktion des CDU-Bundestags-abgeordneten Clemens Binninger als Vorsitzender des Parlamentarischen Kontrollgremiums und des NSA-Untersuchungs- ausschusses. "Man muss da schon ein Fragezeichen setzen", sagte Korte dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwoch-Ausgabe). "Hier stoßen zwei völlig unterschiedliche Prinzipien aufeinander. Der Untersuchungsausschuss soll etwas zutage fördern. Und das Parlamentarische Kontrollgremium soll etwas geheim halten. Das beißt sich. Und ich würde empfehlen, darüber nachzudenken, ob man da nicht in Konflikte kommt." Korte betonte zugleich: "Das ist eine Entscheidung der Fraktion, die den Vorsitzenden stellt, und des Betroffenen selbst. Im Übrigen schätze ich Herrn Binninger sehr."

Pressekontakt:

Kölner Stadt-Anzeiger
Newsdesk
Telefon: 0221 224 3149

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: