Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Führungswechsel bei der IG BCE Michael Vassiliadis soll Gewerkschaftschef Hubertus Schmoldt beerben

    Köln (ots) - Köln - Vor einem einschneidenden Führungswechsel steht Deutschlands zweitgrößte Industriegewerkschaft, die IG Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE): Im Herbst geht nicht nur ihr langjährige Vorsitzender Hubertus Schmoldt (64) in Pension, sondern nach Informationen des "Kölner Stadt-Anzeiger" aus Gewerkschaftskreisen auch der langjährige Tarif-Vorstand Werner Bischof (61). Neuer Gewerkschaftschef soll mit Vorstandsmitglied Michael Vassiliadis (45) ein enger Vertrauter Schmoldts werden. Er wäre der erste Gewerkschaftsvorsitzende mit Migrationshintergrund - Vassiliadis' Vater ist Grieche. Favorit für die Nachfolge Bischofs ist Peter Hausmann, Chef der IG BCE im Bezirk Nordrhein. Über diese Personalvorschläge für den Gewerkschaftstag soll der Hauptvorstand auf seiner nächsten Sitzung Ende Mai entscheiden.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: