Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Auch Rüttgers für Vorrang des Westens

    Köln (ots) - Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Jürgen Rüttgers (CDU) hat die Forderung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) nach mehr öffentlichen Investitionen in Westdeutschland ausdrücklich begrüßt. "Die Kanzlerin hat recht", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitag-Ausgabe). "Es muss jetzt da investiert werden, wo die größte Wirkung am Arbeitsmarkt erzielt wird. Und das ist bei uns im Westen. Wir sind in der Lage, allein in Nordrhein-Westfalen Vorschläge von mehreren Milliarden Euro zu machen, die schnell umgesetzt werden können." Merkel hatte dem Magazin "Cicero" erklärt, der Westen habe seit der Wiedervereinigung zurückstehen müssen und sei im Rahmen des zweiten Konjunkturpakets nun "verstärkt am Zuge".

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: