Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Koch warnt Hessen-SPD vor einer Tolerierung durch Linkspartei

    Köln (ots) - Der hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) hat den SPD-Landesvorstand vor seiner Sitzung am Mittwoch aufgefordert, einer von der Linkspartei geduldeten rot-grünen Minderheitsregierung die Zustimmung zu verweigern. "Der SPD-Landesvorstand und Frau Ypsilanti wären gut beraten, wenn sie sich an das erinnern, was sie den Menschen versprochen haben, als sie sie um ihre Stimme baten", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Mittwoch-Ausgabe). "Und sie wären klug beraten, sich die Optionen anzusehen, die sie haben - auch wenn sie dabei anerkennen müssen, dass der SPD-Landesvorstand in Hessen nicht die stärkste, sondern nur die zweitstärkste Partei reprä-sentiert." Koch erklärte weiter: "Dass meine Neigungen eher bei FDP und Grünen liegen, habe ich oft genug gesagt. Aber das ändert nichts daran, dass die SPD nicht behaupten kann, sie hätte keine Alternative dazu, ihre Menschen in einen Wortbruch zu führen."

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de



Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: