Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Pofalla: Parteiausschluss Tiefpunkt für SPD

Köln (ots) - CDU-Generalsekretär Ronald Pofalla hat den Ausschluss des früheren Bundeswirtschaftsministers Wolfgang Clement aus der SPD scharf kritisiert und als Absage an die Agenda 2010 gewertet. "Es wird gnadenlos alles aussortiert, was mit den Reformen der Agenda 2010 zu tun hat, nicht nur programmatisch, sondern auch personell", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitag-Ausgabe). "Sogar vor einem ehemaligen stellvertretenden Parteivorsitzenden und NRW-Minister-präsidenten wird nicht halt gemacht. Frau Ypsilanti lässt man gewähren, Herrn Clement schließt man aus. Das ist ein partei-politischer Tiefpunkt für die SPD." Pressekontakt: Kölner Stadt-Anzeiger Politik-Redaktion Telefon: +49 (0221)224 2444 ksta-produktion@mds.de Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: