Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: CSU-Landesgruppenchef ruft seine Partei zur Mäßigung auf Ramsauer: Herzlicher Empfang für Merkel auf CSU-Parteitag

Köln (ots) - Der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Peter Ramsauer, hat seine Partei zur Mäßigung gegenüber Bundeskanzlerin Angela Merkel und der CDU aufgerufen. "Ich halte wenig davon, sich zum Zwecke der Profilsuche aneinander abzuarbeiten und sich gegenseitig vorzurechnen, wie sehr man sich braucht", sagte er dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Freitag-Ausgabe). "Die CSU hat ein Interesse an einer starken CDU. Die CDU hat ein Interesse an einer starken CSU." Man werde Merkel auf dem CSU-Parteitag in Nürnberg "traditionell herzlich" empfangen. Mit Blick auf die Tatsache, dass Teile der CSU-Führung bei der Merkel-Rede auf dem Parteitag 2001 demonstrativ Zeitung lasen, sagte Ramsauer: "Das wird diesmal mit Sicherheit nicht passieren. Die Kanzlerin kommt um 15 Uhr. Da sind alle Zeitungen bereits gelesen." Verschiedene führende CSU-Politiker hatten den Ton gegenüber Merkel in den letzten Tagen verschärft und erklärt, ohne die CSU wäre sie nicht Kanzlerin. Pressekontakt: Kölner Stadt-Anzeiger Politik-Redaktion Telefon: +49 (0221)224 2444 ksta-produktion@mds.de Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: