Kölner Stadt-Anzeiger

Kölner Stadt-Anzeiger: Kölner CDU-Vorsitzender Reinarz vor dem Rücktritt

    Köln (ots) - Der Parteivorsitzende der Kölner CDU, Walter Reinarz, steht unmittelbar vor dem Rücktritt. Das berichtet der "Kölner Stadt-Anzeiger" in seiner Online-Ausgabe (www.ksta.de). Die Entscheidung steht führenden Christdemokraten zufolge im Zusammenhang mit der öffentlichen Kritik an der großzügigen Pensionsregelung, die Reinarz als Vorstandsmitglied der Kölner Verkehrs-Betriebe nach einem Ausscheiden zustehen würde. Der Entschluss sei am Montagvormittag nach einer mehrstündigen Beratung der CDU-Spitze gefallen, heißt es. Bis zur Wahl eines neuen Vorstandes durch die Mitgliederversammlung der Kölner CDU am 5. April soll die stellvertretende Parteichefin Gisela Manderla den Vorsitz kommissarisch übernehmen. Als Nachfolger von Reinarz wolle der Vorstand den Parteimitgliedern den Landtagsabgeordneten Jürgen Hollstein vorschlagen. Eine offizielle Stellungnahme war zunächst nicht zu erhalten.

Pressekontakt:
Kölner Stadt-Anzeiger
Politik-Redaktion
Telefon: +49 (0221)224 2444
ksta-produktion@mds.de

Original-Content von: Kölner Stadt-Anzeiger, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kölner Stadt-Anzeiger

Das könnte Sie auch interessieren: