Rhein-Neckar-Zeitung

RNZ: Rhein-Neckar-Zeitung, Heidelberg, zu: SPD-Schwan

Heidelberg (ots) - Gesine Schwans Gegenkandidatur zu Horst Köhler ist bereits ein politischer Selbstläufer. SPD-Chef Beck könnte diese hochfliegende Idee, selbst wenn er wollte, nicht mehr zur Landung zwingen. Denn die Kandidatin, an die bis vor kurzem noch keiner dachte, ist in wenigen Tagen zur Projektionsfläche der letzten Hoffnungen einer an Verzagtheit kaum zu überbietenden Beck-Partei geworden. Frau Schwan gerät damit, gewollt oder ungewollt, in die Rolle einer Spielmacherin der SPD. Dass sie die größte Unterstützung von denen bekommt, die auch das Tabu der rot-roten Zusammenarbeit brechen möchten, ist kein Zufall. Und deutlich wird an diesem Fall einmal mehr: Kurt Beck, der kürzlich noch die Wiederwahl Köhlers für opportun hielt, war und ist auch nicht mehr Herr dieses Verfahrens. Pressekontakt: Rhein-Neckar-Zeitung Manfred Fritz Telefon: +49 (06221) 519-0 Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rhein-Neckar-Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: