DEKRA SE

Wenn es um die Autowäsche geht: Männer tun´s öfter als Frauen

    Stuttgart (ots) - Männer sind eifrige Autowäscher. Sie tun´s
deutlich öfter als Frauen. Das hat eine Umfrage von DEKRA bei 1.200
Kraftfahrern ergeben. 26,9 Prozent der befragten Männer spendieren
ihrem Auto jede Woche eine Wäsche. Bei den Frauen sind es nur 22,5
Prozent. Einmal im Monat waschen 57,2 Prozent der Männer ihr Auto.
Hier halten nur 50 Prozent der Frauen mit; und seltener als einmal
pro Vierteljahr darf es sogar bei jeder vierten Frau (27,5%) sein.
Das ist den Männern dann doch zu wenig: Nur 15,9 Prozent halten es so
lange bis zur nächsten Autowäsche aus.
    
    Ein sauberes Ergebnis muss die Wäsche bringen: Darauf legen 78,1
Prozent der Männer besonderen Wert, Frauen zu 73,6 Prozent. Annähernd
gleich wichtig sind Männern und Frauen bei der Autowäsche die
Schonung der Umwelt (im Schnitt 62,4%), die Schonung des Lacks
(57,8%) und der Preis (41,6%).
    
    Nur jeder dritte Befragte wäscht sein Auto heute noch von Hand,
sei es in einem Waschpark (21,7%) oder zu Hause (11,8%). Die Mehrheit
aller Befragten (66,5%) bevorzugt dagegen die Waschanlage.
    
    So ganz geheuer ist die Technik den Befragten dann aber auch
nicht:  57,3 Prozent glauben, dass die Wäsche in einer Waschanlage
dem Lack eines Autos mehr schadet als eine Wäsche von Hand. Eine
klare Mehrheit von 84,3 Prozent der Befragten zeigt sich deshalb auch
bereit, für eine auf gute Lackschonung und gute Reinigung zielende
Kontrolle von Waschanlagen zusätzlich 25 Cent oder mehr auszugeben.
    
    Die Umfrage wurde bei 1.200 Kraftfahrerinnen und Kraftfahrern
durchgeführt, die mit Ihren Fahrzeugen zur Hauptuntersuchung zu DEKRA
kamen.
    
    1.570 Zeichen
    
    
ots Originaltext: DEKRA AG
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Rückfragen:

DEKRA AG
Unternehmenskommunikation
Handwerkstraße 15
D-70565 Stuttgart
http://www.dekra.com

Volker Dede
Telefon: (07 11) 78 61-25 13
Fax: (07 11) 78 61-27 00
volker.dede@dekra.de

Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: