DEKRA SE

DEKRA kauft Testinstitut QuieTek Corporation in Taiwan
DEKRA baut Elektronik-Prüfgeschäft aus

Stuttgart (ots) - DEKRA baut das Produktprüfgeschäft in Asien strategisch aus. Die Expertenorganisation hat einen Vertrag zur Übernahme der QuieTek Corporation in Taipeh/Taiwan unterzeichnet. Dieser Zukauf erweitert das Portfolio von DEKRA und stärkt die Position als Anbieter von Prüfdienstleistungen für Elektronik-Produkte und -Komponenten.

Die QuieTek Corporation war bislang eine Tochter des Elektronikkonzerns QuieTek Group Corporation und bietet Prüfservices für namhafte Hersteller von Notebooks, Tablets, Wireless-Modulen, LED-TV-Geräten, Kameras, Projektoren, Mobiltelefonen und Automobilelektronik. Das Unternehmen beschäftigt über 250 Mitarbeiter und betreibt drei Labors in Taiwan sowie eines in Suzhou bei Shanghai in der Volksrepublik China.

"Diese Übernahme ist ein wichtiger Baustein in unserer Strategie, DEKRA als führenden globalen Anbieter von Prüfservices für die Elektro- und Elektronikindustrie zu positionieren", sagt Stefan Kölbl, Vorsitzender der Vorstände DEKRA e.V. und DEKRA SE. "Eines der wesentlichen Ziele von DEKRA in Asien ist es, das Geschäft mit Produktprüfungen und -zertifizierungen auszubauen und zu diversifizieren, um einen noch größeren Beitrag zur Produktsicherheit zu leisten."

"Mit der QuieTek Corporation gewinnen wir wesentliches Know-how und erschließen einen neuen, wachstumsträchtigen Markt für unsere Produktprüfungssparte", sagt Ivo Rauh, Vorstandsmitglied der DEKRA SE und Leiter der Business Unit DEKRA Industrial. "Durch die geografische Präsenz in Taiwan mit eigenen Laboren etablieren wir eine schlagkräftige Einheit im weltweiten Zentrum der Herstellung und Entwicklung von Consumer-Elektronik."

QuieTek Corporation ist spezialisiert auf die Prüfung von Radio- und Wireless-Technologien sowie elektromagnetische Verträglichkeit (EMV). Darüber hinaus entwickelt und konstruiert das Unternehmen eigene EMV-Prüfkammern.

Über DEKRA

DEKRA ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen und in mehr als 50 Ländern auf allen fünf Kontinenten aktiv. Rund 35.000 Mitarbeiter sorgen nachhaltig für Sicherheit, Qualität und Umweltschutz. Die DEKRA SE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des DEKRA e.V. und steuert das operative Geschäft des Konzerns. Die DEKRA Geschäftsfelder "Automotive", "Industrial" und "Personnel" stehen für qualifizierte und innovative Dienstleistungen rund um Themen wie Fahrzeugprüfung, Gutachten, Schadenregulierung, Systemzertifizierung, Produktprüfung & -zertifizierung, Industrie- & Bauprüfung, Materialprüfung & Inspektion, Consulting, Qualifizierung und Zeitarbeit. DEKRA wird 2014 einen Umsatz von voraussichtlich rund 2,5 Milliarden Euro erzielen.

Pressekontakt:

DEKRA e.V.
Konzernkommunikation
Tilman Vögele-Ebering
Tel.: (0711) 7861-2122
E-Mail: tilman.voegele-ebering@dekra.com

Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: