DEKRA SE

DEKRA befragte 1.700 Autofahrer: Selbstbeteiligung an Unfallkosten - nein danke

Stuttgart (ots) - Wenn es ihnen an den Geldbeutel geht, winken Deutschlands Autofahrer genervt ab: "Nein danke", ist ihre mehrheitliche Meinung zu der Forderung von Verkehrs-experten, die Kraftfahrer stärker an den Unfallfolgekosten zu beteiligen. Man verspricht sich davon mehr Sicherheit im Straßenverkehr, wie aus einer Studie der Universität Köln hervorgeht. Außerdem sollen Autofahrer - abhängig von ihrem Punktekonto in der Flensburger Verkehrssünderkartei - Zuschläge auf ihre Kfz-Haftpflichtprämie zahlen. Eine bundesweite DEKRA Umfrage brachte es an den Tag: 51,9 Prozent von 1.700 befragten Kraftfahrern sind dagegen. ots Originaltext: DEKRA AG Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: DEKRA AG Volker Dede Telefon: (07 11) 78 61-25 13 Fax: (07 11) 78 61-27 00 E-Mail: volker.dede@dekra.de Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: DEKRA SE

Das könnte Sie auch interessieren: