DEKRA SE

DEKRA ist auch 2008 Technischer Partner der Formula Student Germany
Jungkonstrukteure starten in Hockenheim

Stuttgart (ots) - DEKRA geht auch in diesem Jahr wieder bei der Formula Student Germany an den Start. Als einer der Hauptsponsoren und als Technischer Partner des Konstruktionswettbewerbs unterstützt die Sachverständigenorganisation die Racingteams von Hochschulen aus aller Welt.

Die Nachwuchsingenieure treten mit selbst entwickelten Rennfahrzeugen vom 6. bis 10. August 2008 in Hockenheim an, um die besten Ingenieurleistungen zu küren und ihre Erfahrungen in Entwicklung und Konstruktion mit ihren Kommilitonen zu diskutieren.

DEKRA ist seit dem ersten offiziellen Formula Student-Wettbewerb in Deutschland im Jahr 2006 Technischer Partner der Formula Student. Bereits im Vorfeld des Wettbewerbs überprüfen DEKRA Experten die Einhaltung des Regelwerks bei Konstruktion und Bau der Fahrzeuge aller Teams. Im DEKRA Crash Test Center Neumünster lassen außerdem einzelne Teams die Energieaufnahme der Crashboxen in der Fahr-zeugfront testen. Weiter sind die Sachverständigen in Hockenheim für die technische Grundabnahme der Boliden und für Abnahmetests an Tilt-Table" (Neigungstisch) und Geräuschpegelmessstand verantwortlich.

"Mit unserem Engagement bei der Formula Student unterstützen wir nicht nur einen hochinteressanten Konstruktionswettbewerb", erklärt Werner von Hebel, Geschäftsführer der DEKRA Automobil GmbH. "Wir geben den Jungingenieuren auch die Mög-lichkeit, wichtige Kontakte für ihren Einstieg ins Berufsleben zu knüpfen. Als führende Sachverständigenorganisation in Europa können wir den Studierenden sowohl im Inland als auch international attraktive berufliche Perspektiven bieten."

DEKRA verfügt über umfangreiches Know-how und langjährige Erfahrungen im professionellen Rennsport. Die Ingenieure des Unternehmens sind unter anderem als Technische Kommissare der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) aktiv. Zudem verfügen die Sachverständigen mit dem DEKRA Technology Center über eine ausgezeichnete Infrastruktur für die Formula Student.

Pressekontakt:

Norbert Kühnl
(0711) 78 61 - 25 12
(0711) 78 61 - 29 13
norbert.kuehnl@dekra.com
Original-Content von: DEKRA SE, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: