Bauer Media Group

Bauer Media KG mit neuer Branchenausarbeitung zum Uhrenmarkt

    Hamburg (ots) - Die Bauer Media KG, Anzeigen- und Onlinevermarkter
der Bauer Verlagsgruppe, präsentiert ab sofort eine neue
Branchenausarbeitung zum Thema "Uhrenmarkt". Die Untersuchung
analysiert auf Basis einer Zeitreihenbetrachtung (VA 1997 bis VA
2001) die Besitzer von Armbanduhren und beantwortet unter anderem
folgende Fragen: Welche Verschiebungen gibt es grundsätzlich im
Markt der Uhren? Wie hat sich der Männer- und Frauenanteil bei
einzelnen Marken entwickelt? Welche Bedeutung haben die neuen
Bundesländer- vor allem bei Luxus-Uhren?
    
    Darüber hinaus informiert die Ausarbeitung anhand der
Marktsegmente "Basic", "Middle" und "Luxury" detailliert über
Markenbesitz, Potenziale, Einstellungen,
    
    Markencharakterisierungen von Verbrauchern und
Bruttowerbeinvestitionen von Werbungtreibenden.
    
    Einige Ergebnisse der Analyse: Die meisten Deutschen besitzen eine
Uhr der Marke Casio, Citizen, Dugena, Junghans, Omega, Seiko oder
Swatch. Betrachtet man al-lerdings die Entwicklung der letzten fünf
Jahre (1997 zu 2001), so verlieren alle oben genannten Marken -außer
Casio- an Besitzerpotenzial. Gewonnen haben jedoch die Marken Braun,
Breitling, Ebel, Fossil, und IWC. Es zeigt sich, dass der Trend
eindeutig in Richtung Designer- sowie hochwertigen Uhren geht. Die
meisten Edel-Zeitmesser konnten insbesondere in den neuen
Bundesländern Besitzer gewinnen.
    
    Die Betrachtung der Werbeaufwendungen belegt, dass die
Bruttowerbeinvestitionen im Uhrenmarkt in den letzen Jahren um 35
Prozent gestiegen sind. Favorisiertes Medium der Werbungtreibenden
sind "Publikumszeitschriften", die ihren Anteil im Zeitvergleich
enorm vergrößern konnten. Zweitstärkste Mediengattung sind
"Zeitun-gen", gefolgt von "TV" und "Plakat". Der saisonale
Kommunikations-Schwerpunkt al-ler Kampagnen liegt in den
Weihnachtsmonaten November und Dezember.
    
    Die Ausarbeitung zum Uhrenmarkt kann kostenlos im Netz unter
www.bauermedia.com heruntergeladen werden.
    
    
ots Originaltext: HBV
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Pressekontakt:

Meike Tachlinski
Kommunikation und Presse
Bauer Verlagsgruppe
Tel. 040 /3019-1028

Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group

Das könnte Sie auch interessieren: