Bauer Media Group

"Goldene Feder 2000" mit Bundeskanzler Schröder
Verlagsgruppe Bauer zeichnet herausragende Leistungen in der Medienbranche aus

    Hamburg (ots) - Die Verlagsgruppe Bauer verleiht am 26. Mai die
"Goldene Feder 2000" für herausragende Leistungen in der
Medienbranche. Die Preisverleihung findet in diesem Jahr in einem
besonderen Rahmen statt, da gleichzeitig das 125-jährige Bestehen des
Heinrich Bauer Verlages gefeiert wird.
    
    Die "Goldene Feder" wird seit 1992 vergeben; im vergangenen Jahr
ist das Konzept des Preises grundlegend überarbeitet worden. Die
Auszeichnung wird jetzt in den festgelegten Kategorien Lebenswerk,
Print, TV und Internet vergeben. Print, TV und Internet sind jeweils
mit Sparten versehen, die wechseln können. Der Preis geht in der
Kategorie Print in diesem Jahr an die Sparte "Tageszeitung", in der
Kategorie TV an die Sparte "Magazin" und in der Kategorie Internet an
die Sparte "Journalismus".
    
    Die Preisträger ermittelt eine Jury aus Chefredakteuren der
Verlagsgruppe Bauer. Damit unterstreicht das Unternehmen, das mit
einer Auflage von weltweit rund 40 Millionen Zeitschriften zu den
führenden Verlagshäusern in Europa gehört, seine Kompetenz in der
Medienbranche.
    
    Bei der Festveranstaltung erhält jeder Preisträger seine
Auszeichnung aus der Hand eines namhaften, prominenten Paten.
Bundeskanzler Gerhard Schröder würdigt mit seinem Besuch nicht nur
das 125-jährige Bestehen des Heinrich Bauer Verlages, sondern wird
außerdem einen der größten deutschen Stars für dessen Lebenswerk
auszeichnen. Die Namen der Preisträger werden erst zur Veranstaltung
am 26. Mai bekannt gegeben.
    
    Die "Goldene Feder" definiert sich heute als Medienpreis, dessen
unterschiedliche Kategorien einen wesentlichen Querschnitt unserer
Medienlandschaft darstellen - so wie sich die Verlagsgruppe Bauer im
Blick auf die Zukunft längst als Medienhaus versteht.
    
    Der Preis, den die mehrfach vom ADC ausgezeichnete Hamburgerin
Gesine Wierer entworfen hat, symbolisiert die Spanne zwischen
Tradition und Fortschritt - von der Feder, dem ursprünglichen
Schreibgerät, bis hin zum modernsten Medium, dem Internet.
    
    Rund 400 Gäste aus der Medienbranche, Geschäftspartner und Freunde
der Verlagsgruppe Bauer sind zu dem Festakt "Goldene Feder 2000 - 125
Jahre Heinrich Bauer Verlag" geladen. ZDF - Moderator Johannes B.
Kerner führt durch das Programm des Abends.
    
    Die Veranstaltung wird vom Bereich Kommunikation und Presse der
Verlagsgruppe Bauer in Zusammenarbeit mit der Agentur "renidea",
Berlin organisiert.
    
    Journalisten, die Fragen zur Veranstaltung haben oder sich
akkreditieren möchten, wenden sich bitte an Anika Bösenberg,
Verlagsgruppe Bauer, Kommunikation und Presse, Tel: 040/3019-1027,
E-mail: aboesenberg@hbv.de
    
    
ots Originaltext: Verlagsgruppe Bauer
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Andreas Fritzenkötter
Kommunikation und Presse
Tel. 040/3019-1019

Original-Content von: Bauer Media Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group

Das könnte Sie auch interessieren: