Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt: Das WESTFALEN-BLATT (Bielefeld) zu der Umfrage zum Thema »Früher war alles besser«

Bielefeld (ots) - Früher war alles besser! Das wussten schon Oma und Opa - und die Omas und Opas aller vorausgegangenen Generationen ebenso. Die Jugend, sie macht sich schon ebenso lange einen Spaß daraus, diese »Weisheit« der Alten zu zitieren. Doch mit den Jahren, oh Graus, beginnt der Mensch zu reflektieren: Ist da vielleicht doch 'was dran? Ja, es ist etwas dran. Aber das hat etwas mit dem ganz persönlichen Empfinden zu tun. Nicht die Jungen von heute sind der Meinung, dass früher alles besser war. Die blicken nach vorn - in eine Zukunft, die sie meistern werden. Diejenigen, die jetzt zurück in die 80er wollen, waren damals die hoffnungsfrohen Youngster. Die Party- und Kinogänger. Die Mädels und Jungs, die gemeinsam etwas erleben wollten - und sich heute mit plusminus 60 an ihre tollen Zeiten erinnern. Dass noch nie so viele zurück wollten wie heute liegt daran, dass es die geburtenstarken 1950er- und 1960er-Jahrgänge sind, die gefragt werden. Also, liebe Junge: Nicht Bangemachen lassen. Jede Generation hat ihre gute Zeit. Die Babyboomer werden in repräsentativen Umfragen allerdings noch lange bestimmen, dass das die 80er waren.

Pressekontakt:

Westfalen-Blatt
Chef vom Dienst Nachrichten
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 - 585261

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalen-Blatt

Das könnte Sie auch interessieren: