Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt: Ukraine: Brok kritisiert Putin

Bielefeld (ots) - Vor dem Treffen der ukrainischen Oppositionsführer Vitali Klitschko und Arseni Jazenjuk mit Bundeskanzlerin Angela Merkel am Montag in Berlin kritisiert der CDU-Europapolitiker Elmar Brok den russischen Präsidenten Wladimir Putin. »Wir müssen abwarten, ob Putin den Menschen in der Ukraine den Spielraum lässt, sich frei zu entscheiden. Russlands Hilfe sieht bislang so aus, dass alle zwei Monate die Energiepreise erhöht werden, um die Ukraine zu erpressen. Offensichtlich will Putin festlegen, wer neuer Ministerpräsident in Kiew wird«, sagte Elmar Brok dem in Bielefeld erscheinenden WESTFALEN-BLATT (Montagsausgabe). Der Vorsitzende des Außenausschusses im EU-Parlament kritisierte zudem dem ukrainischen Präsidenten Viktor Janukowitsch. »Die Ukraine muss sich reformieren, ob mit oder ohne Europa. Dazu hatte Janukowitsch bislang keinen Mut, weil er in Sorge ist, dann nicht wiedergewählt zu werden«, sagte Brok der Zeitung weiter.

Pressekontakt:

Westfalen-Blatt
CvD Nachrichtenredaktion
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 - 585261

Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalen-Blatt

Das könnte Sie auch interessieren: