Westfalen-Blatt

Westfalen-Blatt: Fall Edathy: Grüne sprechen von Kumpanei

Bielefeld (ots) - Die Grünen-Bundestagsfraktion fordert SPD-Faktionschef Thomas Oppermann und die SPD-Parteispitze auf, im Bundestags-Innenausschuss Aufkunft zum Fall Edathy zu geben. Das berichtet das Westfalen-Blatt (Bielefeld) in seiner Montagsausgabe. Der Fall Edathy sei »längst zu einer Affäre der Großen Koalition« geworden, sagte Britta Haßelmann, Parlamentarische Geschäftsführerin der Grünen-Bundestagsfraktion, bei einer Veranstaltung ihrer Partei in Halle (Kreis Gütersloh). »Das riecht doch nach Kumpanei«, sagte die Abgeordnete dem Bericht zufolge weiter. Oppermann und die SPD-Spitze sollten deshalb im Innenausschuss Rede und Antwort stehen. »Hier muss dringend im Interesse unseres Rechtsstaats aufgeklärt werden«, sagte Haßelmann weiter.

Pressekontakt:

Westfalen-Blatt
CvD Nachrichtenredaktion
Andreas Kolesch
Telefon: 0521 - 585261
Original-Content von: Westfalen-Blatt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Westfalen-Blatt

Das könnte Sie auch interessieren: