Michael Oesterlin, Executive Vice President International Sales, verlässt die Tele München Gruppe
Carlos Hertel berichtet als Head of International Sales direkt an die Geschäftsführung

   

München (ots) - Michael Oesterlin hat das Unternehmen Ende Januar 2013 verlassen. Zuletzt war Oesterlin als Executive Vice President International Sales bei der TMG verantwortlich für den weltweiten Rechtevertrieb außerhalb der deutschsprachigen Gebiete Europas.

Nachfolger von Michael Oesterlin wird Carlos Hertel, der bereits seit mehreren Jahren als Head of International Sales der TM International erfolgreich tätig ist. Er berichtet nun direkt an die Geschäftsführung.

Carlos Hertel wurde im März 2008 mit dem Aufbau des Weltvertriebs der TMG beauftragt. Seit dem verantwortet er den Vertrieb von Film- und TV Produktionen der TMG und unabhängiger Produzenten weltweit. Von 2003-2008 war Carlos Hertel in diversen Positionen bei der Telepool GmbH beschäftigt, u. a. als International Sales Manager TV (Fiction, Documentary, Animation), im Programmeinkauf und im Kinoweltvertrieb Cinepool. Seinen Einstieg in die Medienbranche machte er 1997 im Weltvertrieb der Bavaria Film Gruppe, zuletzt als Verantwortlicher für den TV-Lizenzhandel in die Key-Accounts Frankreich, Italien und Spanien, sowie für die Akquisition unabhängiger Produzenten für den Weltvertrieb. Neben diversen Vorträgen und Vorlesungen als Gastdozent zum internationalen Rechtehandel war er unter anderem Jurymitglied des internationalen Festivals Cinema Tous Ecrans in Genf.

Herbert L. Kloiber: "Carlos Hertel hat sich als Experte im internationalen Vertrieb erwiesen und wird mit seinen hervorragenden Marktkenntnissen die Lücke zu schließen wissen. Wir freuen uns darauf, mit ihm als Führungsspitze den Weltvertrieb der TMG bereits bei der bevorstehenden Berlinale weiter voranzutreiben."

Carlos Hertel: "Ich freue mich auf neue Herausforderungen und setze mir für den Weltvertrieb zum Ziel, diesen erfolgreich weiter auszubauen. Mit RUBINROT sind wir auf der Berlinale hervorragend aufgestellt und freuen uns diese hochwertig produzierte Romanverfilmung international anbieten zu können."

Über TM International

TM International ist die weltweit agierende Vertriebsgesellschaft der Tele München Gruppe (TMG) und verfügt über einen erstklassigen Programmkatalog von mehr als 150 Titeln. Neben spannenden Spielfilmen, TV Movies, Miniserien und Serien aller Genres vertreibt TM International auch die Eigenproduktionen der TMG, wie z. B. die Kinoverfilmungen RUBINROT nach dem Bestseller von Kerstin Gier und SPIELTRIEB nach dem preisgekrönten Roman von Juli Zeh, die TV-Event Miniserien MOBY DICK und DER SEEWOLF sowie die erfolgreiche englischsprachige ROSAMUNDE PILCHER-Reihe mit internationaler Starbesetzung. Unter den akquirierten Programmen befinden sich der amerikanische Serienhit FLASHPOINT sowie die Kinospielfilme wie TERMINATOR, BASIC INSTINCT, RAMBO I-III, WONDER BOYS oder DAS RELIKT.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.tmg.de

Pressekontakt:

Henriette Gutmann 
Leitung Marketing & Kommunikation
Tel. +49 (0)89 290 93 - 132
henriette.gutmann@tmg.de

Sandra Czuday 
Marketing & Kommunikation 
Tel. +49 (0)89 290 93 - 265 
sandra.czuday@tmg.de