Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft

Clasart und das Cleveland Orchestra unter Pierre Boulez zelebrieren bevorstehenden 150. Geburtstag von Gustav Mahler
Kooperation mit dem Opernhaus Zürich und Jonas Kaufmann wird fortgesetzt

München (ots) - Clasart Classic, der Klassikzweig der Tele München Gruppe, setzt die erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Cleveland Orchestra fort: Nur wenige Monate vor Gustav Mahlers 150stem Geburtstag wurde die umjubelte Aufführung von Des Knaben Wunderhorn unter der musikalischen Leitung von Pierre Boulez in Zusammenarbeit mit ARTE aufgezeichnet. Es singen die Mezzo-Sopranistin Magdalena Kozena und der Bariton Christian Gerhaher.

Die Konzerte fanden in der Severance Hall in Cleveland statt und sind gleichzeitig Teil der internationalen Feierlichkeiten anlässlich Pierre Boulez' 85sten Geburtstages, der zudem sein 45-jähriges Jubiläum mit dem Cleveland Orchestra feiern konnte. Zur Aufführung kamen Gustav Mahlers Adagio aus der 10. Symphonie in Fis-Dur und der Liederzyklus Des Knaben Wunderhorn.

Nach der erfolgreichen Produktion der Bruckner-Symphonien Nr. 5, 7 und 9 ist dies nun bereits die vierte Zusammenarbeit zwischen dem Cleveland Orchestra und Clasart Classic.

Auch die Kooperation mit dem Opernhaus Zürich wird in 2010 weiter fortgesetzt: Soeben wurde die Aufzeichnung von Humperdincks Königskinder abgeschlossen. Die Inszenierung von Jens-Daniel Herzog unter der musikalischen Leitung von Ingo Metzmacher hatte bei Publikum und Presse gleichermaßen für Begeisterungsstürme gesorgt. Insbesondere die gesanglichen als auch die darstellerischen Leistungen des deutschen Ausnahmetenors Jonas Kaufmann sorgten für frenetischen Applaus. Kaufmanns Co-Star, die Sopranistin Isabel Rey, glänzt ebenfalls in der Rolle der Gänsemagd.

Insgesamt hat Clasart Classic seit dem Jahr 2004 bereits 21 Opern mit dem Opernhaus Zürich co-produziert.

Für den weltweiten audiovisuellen Vertrieb dieser Produktionen zeichnet Clasart Classic verantwortlich.

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte:

Katja Raths, Head of Classical Music Department TMG
Tel.: +49 (0) 89 290 93 - 150, Email: raths@tmg.de
Original-Content von: Tele München Fernseh GmbH & Co. Produktionsgesellschaft, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: