EUROSPORT

Motorsport-Event von EUROSPORT geht ins 2. Jahr: Auftakt der LG Super Racing Weekends
LIVE aus Magny-Cours bei EUROSPORT

    München (ots) - Nach einem erfolgreichen Start im Jahr 2001 geht
das LG SUPER RACING WEEKENDTM in die neue Saison. EUROSPORT berichtet
vom 19. bis 21. April exklusiv aus dem französischen Magny-Cours von
den Rennen der Internationalen FIA GT Meisterschaft, der FIA
Tourenwagen-EM und dem Formel Renault 2000 Euro-Cup sowie der Renault
Sport Clio Trophy und der Lamborghini GTR Supertrophy. Diese beiden
offiziellen FIA Meisterschaften und drei Markenserien werden im
Rahmen der LG SUPER RACING WEEKENDTM Event-Serie an insgesamt zehn
Wochenenden auf zehn europäischen Top-Rennstrecken ausgetragen. Der
Jahres-Höhepunkt aus deutscher Sicht ist dabei der Lauf im Motopark
Oschersleben (12.-14. Juli). EUROSPORT ist jeweils live am
Sonntag-Nachmittag und in ausführlichen Zusammenfassungen am Samstag
und Sonntag Abend sowie im Internet unter eurosport.de mit dabei.
    
    Mehr als 75 Stunden berichtete EUROSPORT im vergangenen Jahr von
den zehn Rennwochenenden. 19 Kameras, zwei Übertragungswagen, ein
Hubschrauber und rund 50 EUROSPORT-Mitarbeiter vor Ort sorgten dafür,
dass jedes Rennen für die TV-Zuschauer in ganz Europa ins rechte
Licht gerückt wurde. Dabei blieb es spannend bis zum Saisonfinale in
Estoril. Während nur die Titel in der FIA GT Meisterschaft vorzeitig
vergeben waren, ging es in allen anderen Rennklassen bis zur letzten
Runde um alles. 2001 verfolgten 200.000 Besucher vor Ort und 32
Millionen unterschiedliche Zuschauer bei EUROSPORT TV die einzelnen
Rennen.
    
    2002 wird das erfolgreiche Konzept weitergeführt. EUROSPORT TV
wird mehr als 12 Stunden von den LG SUPER RACING WEEKENDTM berichten.
Die EUROSPORT-Kommentatoren am Wochenende sind Uwe Winter und Gustav
Büsing. Die Zusammenfassungen im LG SUPER RACING WEEKENDTM-Magazin am
Mittwoch präsentiert Norbert Ockenga. Zusätzlich bietet das
Internetportal eurosport.de LIVE-Ticker und Video-Streaming der
Rennen. Zum redaktionellen Angebot gehören neben Vorberichten und
Resultaten auch exklusive Video-Interviews sowie LIVE-Chats mit
Top-Fahrern der GT Serie und Tourenwagen-EM.
    
    
    EUROSPORT TV Sendehinweis:
    
    Samstag, 20. 04.    19:00 - 20:15 Uhr         Höhepunkte
    Sonntag, 21. 04.    15:15 - 16:30 Uhr         LIVE
                                  19:00 - 20:00 Uhr         Höhepunkte
    Mittwoch, 24. 04.  18:00 - 18:30 Uhr         SRW-Magazin
    
    
    Der LG SUPER RACING WEEKEND Rennkalender 2002:
    
    19. - 21. April         Magny-Cours, Frankreich
    03. - 05. Mai            Silverstone, England
    17. - 19. Mai            Brünn, Tschechien
    31. Mai - 02. Juni    Jarama, Spanien
    27. - 29. Juni          Anderstorp, Schweden
    12. - 14. Juli          Oschersleben, Deutschland
    02. - 04. August        Spa, Belgien
    20. - 22. September  Enna Pergusa, Italien
    04. - 06. Oktober      Donington, England
    19. - 20. Oktober      Estoril, Portugal
    
    
    Die Eurosport Gruppe - eine Multimedia-Plattform
    
    EUROSPORT TV: 97 Millionen Haushalte oder 250 Millionen Zuschauer
empfangen das Programm in 18 Sprachen und 54 Ländern.

    eurosport.com: Mit bis zu 50 Millionen Seitenaufrufen pro Monat das internationale Portal in die Sportwelt mit einer paneuropäischen Seite und 6 nationalen Versionen.

    EUROSPORTNEWS: Der neue digitale Sportnachrichtensender,
erhältlich in 5 Sprachen und 45 Ländern.
    
    
ots Originaltext: Eurosport
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:

Eurosport Presse
Heike Gruner (hgruner@eurosport.co.uk)
Fon  + 49 89 958 29 210
Fax  + 49 89 958 29 209
www.eurosport.de              ;
www.superracingweekends.com

Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: