EUROSPORT

Rallye WM-Auftakt in Monte Carlo bei EUROSPORT TV und eurosport.de

    München (ots) - Kaum hat sich der Staub der Rallye Arras-Dakar 2002 wieder gelegt, steht bei EUROSPORT der nächste Rallye-Klassiker an. Am Freitag, den 18. 01., startet die diesjährige Rallye Monte Carlo. Seit 1911 gilt sie als "Königin des Rallye-Sports" und stellt den traditionellen Auftakt der FIA Rallye-WM dar.

    EUROSPORT-Kommentator Norbert Ockenga faßt die bis Sonntagnachmittag für die Fahrer zu absolvierenden 15 Wertungsprüfungen täglich zusammen. Aktuelle Berichte und Ergebnisse gibt es auch auf Eurosport.de, dem deutschsprachigen Internetportal der paneuropäischen Multimedia-Plattform.

    Mit Stolz kann EUROSPORT auch auf die am vergangenen Sonntag beendete Rallye Arras-Dakar 2002 zurückblicken. Die unter EUROSPORT-Farben fahrende Deutsche Andrea Mayer überquerte auf ihrem Motorrad als erste in der Damen-Klasse und 23. in der Gesamtwertung die Ziellinie in Dakar. Damit ist die 32-jährige BMW-Werksfahrerin eine der wenigen Damen, die sich im Feld behaupten konnten. Schließlich erreichten von 170 gestarteten Motorrädern nur 59 Fahrer das Ziel. Der Italiener Fabrizio Meoni, der in der Motorrad-Kategorie bereits seinen zweiten Gesamtsieg erringen konnte, war ebenfalls als EUROSPORT-Botschafter unterwegs.

    EUROSPORT TV-Sendehinweis

    Rallye Monte Carlo 18. bis 21. Januar 2002

    Täglich ab 23:45 Uhr                    Aufzeichnung vom Tag
    Täglich 08:30 - 09:00 Uhr            Wiederholung vom Vortag

    Auf Wunsch kann Bildmaterial von Andrea Mayer und anderen Fahrern zur Verfügung gestellt werden.


ots Originaltext: Eurosport
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Kontakt:

Heike Gruner (hgruner@eurosport.co.uk)
Pressestelle

Fon  + 49 89 958 29 210
Fax  + 49 89 958 29 209
www.eurosport.de

Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: