EUROSPORT

Mehrkampf-WM im Eisschnelllaufen: Jacqueline Börner bei EUROSPORT auf Sendung

    München (ots) - Jacqueline Börner (34),
Eisschnelllauf-Olympiasiegerin 1992 über 1.500m und
Mehrkampf-Weltmeisterin 1990, ist bei der Mehrkampf-WM 2001 in
Budapest (Ungarn) am 10./11. Februar bei EUROSPORT auf Sendung. Sie
wird gemeinsam mit EUROSPORT-Kommentator Gottfried Weise die
Titelkämpfe begleiten. EUROSPORT berichtet rund sechs Stunden in
Live- und zeitversetzten Übertragungen von der WM.
    
    Die gebürtige Wismarerin zog sich bei einem Verkehrsunfall 1990,
kurz nach ihrem WM-Titel, eine schwere Knieverletzung zu und stieg
nach über einjähriger Pause bei den Olympischen Spielen 1992 in
Albertville quasi vom Krankenbett zur Olympiasiegerin auf: "Das ist
in über 20 Jahren Leistungssport die schönste Erinnerung an meine
aktive Zeit", so Börner. Die gelernte Bankkauffrau pflegt einen engen
Kontakt zum Eisschnelllaufen und ist ehrenamtlich im Sport tätig.
Nach der Mehrkampf-EM 2001 in Baselga die Pine (Italien) im Januar
dieses Jahres ist dies bereits der zweite 'Auftritt' Börners bei
EUROSPORT.
    
    Die Eisschnelllauf-Mehrkampf-WM bei EUROSPORT im TV:
    
    Samstag, 10. Februar
    12.45 - 13.30 & 14.30 - 15.30 & 19.15 - 20.00 Uhr
    Live/Zeitversetzt
    Erster Wettkampftag: 500m und 3.000m der Frauen und Männer
    
    Sonntag, 11. Februar
    13.00 - 15.15 & 19.15 - 20.00 Live/Zeitversetzt
    Zweiter Wettkampftag: 1.500m, 5.000m (Frauen) und 10.000m (Männer)
    
    
ots Originaltext: Eurosport
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

EUROSPORT Presse -
Christina Dinné Tel. 089-958 29 210 / cdinne@eurosport.co.uk
EUROSPORT im Internet: www.eurosport.de

Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: