EUROSPORT

Digital Signs in München: Eurosport präsentiert erstmals Eurosportnews

München (ots) - Im Rahmen der "Digital Signs" während der Medientage München (6.-8. November) präsentiert der paneuropäische Sportsender am EUROSPORT-Stand im ICM erstmals in Deutschland das neue Sportnachrichten-Programm EUROSPORTNEWS. Das innovative Digitalprogramm ist das jüngste Angebot auf der EUROSPORT-Content-Plattform. EUROSPORT beliefert heute 250 Millionen Europäer mit dem Live-Erlebnis im Sport, aktuellen Sport-Nachrichten aus allen Ecken der Welt sowie interaktiven Services und Hintergrund-Informationen im Internet. Außerdem im Blickpunkt bei EUROSPORT während der "Digital Signs": Das umfangreiche EUROSPORT-Fremdsprachenangebot sowie die Internet-Plattform eurosport.de. "Das CNN des Sports", wie Formel 1-Chef Bernie Ecclestone EUROSPORTNEWS taufte, steht an der Schnittstelle zwischen klassischem TV und Internet und bietet simultane Dienste mit Live-Berichterstattung aus verschiedenen internationalen Sportfeldern und aktuelle Nachrichten, die jede Viertelstunde aktualisiert werden. Der erste europaweite Sportnachrichtensender wird verschlüsselt via EUTELSAT Hotbird ausgestrahlt und in Zusammenarbeit mit nationalen Vertriebspartner in Kabelnetzen und via digitalen Satellitenplattformen verbreitet. Produziert wird das innovative Angebot von einer 50-köpfigen Redaktion in der Pariser EUROSPORT-Zentrale. EUROSPORTNEWS wird heute bereits in Großbritannien, Skandinavien, weiten Teilen Zentraleuropas, Rußland, Spanien und der Türkei ausgestrahlt. Bald wird Europas schnellster Sportsender auch in Italien, den Niederlanden, Belgien, Irland, Israel, Griechenland und Nordafrika an den Start gehen. Mit dem Sendebeginn ist EUROSPORTNEWS auf wichtigen Plattformen wie UPC Polska, WIZJA TV, CYFRA +, Canal Digital, UPC Direct, DIGITURK und Quiero TV vertreten. Außerdem laufen Verhandlungen über Distributionsmöglichkeiten im restlichen Europa (Großbritannien, Niederlande, Deutschland, Frankreich...). Neben EUROSPORTNEWS stehen das Fremdsprachangebot sowie die Internet-Plattform des paneuropäischen Sportsenders im Mittelpunkt des Senderauftritts während der "Digital Signs". ots Originaltext: Eurosport Presse Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Kontakt: Eurosport Presse Werner Starz Leiter Kommunikation Tel. 089/958 29 204 wstarz@eurosport.co.uk www.eurosport.de Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: