EUROSPORT

Die Basketball Euroleague im TV
Eurosport zeigt ULEB Euroleague 2000/2001

    München (ots) - Morgen am 19. Oktober startet die neu gegründete Basketball Euroleague in ihre erste Saison. Und EUROSPORT zeigt ab 20:30 Uhr zum Auftakt das Live-Spiel der Gruppe C zwischen Benetton Treviso (ITA) und Olimpija Ljubljana (SLO). Henning Harnisch wird mit EUROSPORT-Kommentator Jan Slaby zum Mikrophon greifen. Im Laufe der Vorrundenspiele zeigt der Sender die Höhepunkte der Begegnungen in aktuellen Zusammenfassungen.

    Die Euroleague geht aus der bisherige Europaliga hervor, die sich in zwei hochklassige europäische Ligen geteilt hat: Die Euroleague der 'Union Europäischer Basketball-Ligen' (ULEB) und die Suproleague des 'Internationalen Basketball-Verbandes' (FIBA).

    In der Euroleague spielen 24 europäische Teams in vier Gruppen à sechs Mannschaften. Topfavorit ist der Viertplatzierte der vergangenen Europaliga FC Barcelona, für Deutschland sind die Skyliners aus Frankfurt dabei. EUROSPORT berichtet in 30 minütigen Zusammenfassungen von den Höhepunkten der Vorrundenbegegnungen, die jeweils einige Tage nach den Spielen gesendet werden.

    Die ULEB Euroleague im Oktober/November bei EUROSPORT:

    Donnerstag, 19. Oktober

    LIVE 1. Spieltag Gruppe C:

    Benetton Treviso (ITA) - Olimpija Ljubljana (SLO) 20:30 - 22:00

    Kommentar: Jan Slaby und Henning Harnisch

    Freitag, 20. Oktober

    1. Spieltag (Aufzeichnung vom Vorabend) 22:15 - 22:45

    Kommentar: Jan Slaby

    Freitag, 3. November

    2. Spieltag (Aufzeichnung vom 26. Oktober) 19:30 - 20:00

    Kommentar: Jan Slaby

    3. Spieltag (Aufzeichnung vom Vorabend) 20:00 - 20:30

    Kommentar: Jan Slaby

    Samstag, 11. November

    4. Spieltag (Aufzeichnung vom 9. November) 19:00 - 19:30

    Kommentar: Jan Slaby

    Henning Harnisch (32), der gemeinsam mit Jan Slaby (24) das morgige Live-Spiel kommentieren wird, hat eine große Basketball-Karriere hinter sich. Im Alter von 17 Jahren gehörte er bereits zum Bundesligakader des MTV Gießen. 1988 wechselte er zum Bundesligisten Bayer Leverkusen, mit dem er elf nationale Titel gewann. 171 Mal streifte er sich das Nationaltrikot über, wurde mit der Mannschaft 1993 Europameister und belegte 1992 in Barcelona den siebten Platz. Zudem wurde er 1990-91 zum Basketballer des Jahres gewählt.

    Jan Slaby bezeichnet sich selbst als "durch und durch basketballverrückt" und kennt sich in der Basketballszene aus. In seiner Jugend spielte er für den TuS Herten, seit 1995 widmet er sich voll und ganz dem Basketball-Journalismus.

    Die vier Gruppen der Euroleague:

    Gruppe A                                    Gruppe B
    Zalgiris Kaunas (LIU)                Kinder Bologna (ITA)
    Teamsystem Paf Bologna (ITA)    AEK BC (GRE)
    Adecco Estudiantes (ESP)          Cibona VIP (CRO)
    BC Peristeri (GRE)                    TAU Ceramica (ESP)
    KK Zadar (CRO)                          St. Petersburg Lions (RUS)
    BC Lugano (SUI)                         Spirou Charleroi (BEL)

    Gruppe C                                    Gruppe D
    Olympiakos BC (GRE)                  FC Barcelona (ESP)
    Real Madrid CF (ESP)                 BC Buduonost (YUG)
    Benetton Treviso (ESP)              PAOK BC (GRE)
    Olimpija Ljubljana (SLO)          Muller Verona (ITA)
    Hapoel Soda Jerusalem (ISR)      Opel Skyliners (GER)
    Ovarense Aerosoles (POR)          Haribo London Towers (GB)


ots Originaltext: EUROSPORT
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Kontakt:
EUROSPORT Presse
Christina Dinné
Tel. 089 / 958 29 210
EUROSPORT im Internet: www.eurosport.de

EUROSPORT FERNSEH GmbH
Siedlerstraße 2
85774 Unterföhring
Telefon +49 (0) 89 / 9 58 29 204
Fax +49 (0) 89 / 9 58 29 209
HRB München 102 167
Ident. Nr. DE 811 496 001  
Geschäftsführer: Dr. Thomas Mayrhofer

Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: