EUROSPORT

EUROSPORT aktuell: Informationen zu Europas Sportsender Nr. 1
Bob & Rodel WM
Höhepunkte des Wochenendes

München (ots) - Mit EUROSPORT durch den Eiskanal Am Wochenende ist EUROSPORT live auf Sendung, wenn die Bobfahrer und Rennrodler um die Weltmeistertitel durch den Eiskanal brettern. 'Ladies first' heißt es zudem bei den Titelkämpfen der Damen in Winterberg, die im Sauerland ihre Premiere mit ihrer ersten Bob-WM feiern. Mit der Formel 1 wird hie und da das Skispringen verglichen. Durch die Erfolge im letzten Winter stehen die deutschen Adler ja sicherlich auch zu Recht immer wieder im Rampenlicht. Der Formel 1 sind aber in Sachen Tempo und Technik die Bobfahrer und Rennrodler näher. Ganz treffend hat deshalb auch die BUNTE im vergangenen Winter von der "Formel 1 des Winters" geschrieben, als sie über die Bob WM berichtete. Schließlich geht es auch hier um Hi-Tech und atemberaubende Geschwindigkeit. Der Sport aus der Eisrinne kann sich also wirklich sehen lassen - die Bobfahrer und Rennrodler haben sich bei EUROSPORT als die Aufsteiger des Jahres erwiesen. In Deutschland sahen durchschnittlich 532.000 Zuschauer die Bob-Übertragungen, was einer Steigerung von + 10,8 Prozent zum Vorjahr entspricht. 'Königlich' fand das vermutlich auch Prinz Albert von Monaco, der neben Ronald Ringguth sein Kommentatoren-Debut bei EUROSPORT gab. Noch höhere Steigerungen gab es allerdings im Rodeln. Hackl Schorsch & Co. und EUROSPORT-Reporter Klaus Angermann konnten viele neue Fans für den Rodelsport gewinnen. Durchschnittlich 404.000 Zuschauer allein in Deutschland waren live dabei - ein Zuwachs von sage und schreibe 117 Prozent. Wochenendhighlights Samstag und Sonntag 5./6. Februar 2000 Bobfahren I. Frauen-Weltmeisterschaft im Zweierbob in Winterberg (Sauerland) * LIVE: Erster Durchgang: Samstag 9:00-10:00 & 18:30-19:00 Weltmeisterschaften 2000 in Altenberg (Sachsen) * LIVE: Zweierbob: Samstag 11:00-12:00 & 13:00-14:00 * LIVE: Zweierbob: Sonntag 11:00-12:00 & 13:00-14:00 Snowboard Swatch Boardercross World Tour 2000 in Garmisch-Partenkirchen (Oberbayern) * LIVE: Boardercross: Samstag 10:00-11:00 FIS Weltcup 1999/2000 in Ischgl (AUT) * Zeitversetzt: Snowboardcross: Sonntag 15:00-16:00 Ski Langlauf Weltcup 1999/2000 in Lillehammer (NOR) * Zeitversetzt: 10km Männer & 5km Frauen (beide Klassisch): Samstag 12:00-13:00 & 14:00-14:30 * LIVE: 5km Frauen & 10km Männer (beide Freistil): Samstag 14:30-15:00 & 15:00-15:30 * LIVE/Zeitversetzt: Mixed-Staffel: Sonntag 12:00-13:00 Alpin Ski Weltcup 1999/2000 in Todtnau (Schwarzwald) * Zeitversetzt: Riesenslalom der Männer: 15:30-16:00 Rennrodeln XXXIV. Weltmeisterschaften in St. Moritz (SUI) * Zeitversetzt: Einsitzer der Frauen & Doppelsitzer: Samstag 16:00-17:00 * Zeitversetzt: Einsitzer der Männer: Sonntag 16:00-17:00 Eisschnelllaufen Vierkampf-Weltmeisterschaften 2000 in Milwaukee, Wisconsin (USA) * Zeitversetzt: Zweiter Wettkampftag: Sonntag 00:45-1:45 * Zeitversetzt: Dritter Wettkampftag: Sonntag 22:30-23:00 & 23:15-00:45 Skispringen Weltcup 1999/2000 in Willingen (Schwarzwald) * Zeitversetzt: Zweites Springen von der 120m-Schanze: Sonntag 17:00-18:30 Fußball African Cup of Nations in Nigeria und Ghana * Zeitversetzt: Sieger Gruppe 1 - Zweiter Gruppe 2: Sonntag 18:30-20:30 * LIVE: Sieger Gruppe 2 - Zweiter Gruppe 1: Sonntag 20:30-22:30 Tennis Sanex WTA Tour 2000 - Toray Pan Pacific Open in Tokio (JPN) * Zeitversetzt: Halbfinale: Samstag 19:00-20:30 * Zeitversetzt: Das Finale: Sonntag 14:00-15:00 ots Originaltext: Eurosport Im Internet recherchierbar: http://www.newsaktuell.de Kontakt: EUROSPORT Presse Christina Dinné Tel. 089 / 958 29 210 e-mail cdinne@eurosport.co.uk Original-Content von: EUROSPORT, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: EUROSPORT

Das könnte Sie auch interessieren: