pro psychotherapie e.V.

Pro Psychotherapie e. V. informiert zum Tag der Arbeit am 1. Mai 2008 auf www.therapie.de über Burnout und hilfreiche Tipps für den Alltag

München (ots) - Gestresst, erschöpft, ausgebrannt: Burnout-gefährdet können nicht nur Manager, sondern auch Schüler, Studenten, Hausfrauen, Mütter, Arbeitslose oder Rentner sein. Der Verein Pro Psychotherapie e.V. bietet auf seiner Website den Erfahrungsbericht eines Betroffenen, einen Online-Test zum Burnout-Risiko sowie einen "Alltagsratgeber für mehr Lebensgenuss und Ruhe" mit elf Tipps für jeden.

"Es traf mich aus heiterem Himmel, ohne Vorwarnung. Ich war unausgeglichen und nicht mehr fähig, zur Arbeit zu gehen", berichtet Christoph E. auf der Informations- und Rechercheplattform www.therapie.de .

"Ich habe mich an den freien Tagen einfach nicht mehr erholt. Plötzlich reichten weder ein Wochenende noch zwei Wochen Ferien aus", so Christoph E., der in der Nähe von München lebt. Heute weiß er: "Ich musste selbst erkennen, dass es so nicht mehr weiter ging. Von meinem Charakter her bin ich so veranlagt, dass ich wahrscheinlich auf einen Hinweis von außen gar nichts gegeben hätte."

Das Burnout-Syndrom macht sich anhand unterschiedlichster Symptome bemerkbar und tritt dabei in vielfältigen Varianten und sehr individuellem Maße auf. Burnout-Patienten klagen über Beschwerden wie Erschöpfung, Ruhelosigkeit, Niedergeschlagenheit, aber auch Schlafstörungen, Kopf- und Rückenschmerzen, Tinnitus, Herzrasen oder Magenkrämpfe. Wann sieht man, dass die Grenze der Belastbarkeit überschritten ist?

Inzwischen hat der 38jährige gelernt, sich selbst einzugestehen, dass nicht immer alles geht, und er arbeitet weiter daran, nicht mehr in alte Verhaltensmuster zurückzukehren und mal "nein" zu sagen.

Pressekontakt:


Ansprechpartner Presse:
Ulrike Propach
Kommunikationsmanagement
Tel. 08342 - 91 83 471
Fax 08342 - 91 83 473
Mobil 0178 - 41 55 391
Antje Efkes
Tel. 07556 - 92 87 76
presse@therapie.de

Ansprechpartner therapie.de:
"pro psychotherapie e.V."
Dipl.-Psych. Fritz Propach
Adlzreiterstr. 25
80337 München
Tel. 089 - 72 99 75 36
Fax 089 - 72 99 75 38
psyche@therapie.de
www.therapie.de
Original-Content von: pro psychotherapie e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: pro psychotherapie e.V.

Das könnte Sie auch interessieren: