Messe Berlin GmbH

IFA 2017 Innovations Media Briefing: Stories und Hintergründe zu Innovationen, 4K Welten, Coffeologen, neuen Smartphones, der To-Go-Welt und vielem mehr

Berlin (ots) - Wer schon heute wissen möchte, mit welchen Themen, Produktneuheiten und Line-Ups sich die Industrie auf die IFA im September vorbereitet, für den ist das IFA Innovations Media Briefing ein Muss: In 20-minütigen Präsentationen stellen namhafte IFA-Aussteller neueste Ideen, Produkte und Innovationen vor.

Wer präsentiert was beim IFA Innovations Media Briefing am 11. + 12. Juli in Berlin:

Andreas Gelsheimer Product Line Manager Bodenpflege Deutschland/ Österreich und Michael Wolf Product Line Manager Wäschepflege Deutschland lüften unter dem Titel "IFA Highlights AEG Hausgeräte 2017" die ersten IFA-Innovationen von AEG.

Exklusive "Einblicke - Ausblicke in die Beurer Produktwelt" gibt Georg Walkenbach, Geschäftsführer Beurer beim IFA Innovations Media Briefing.

Bosch verspricht "mehr Lebensqualität für das moderne Zuhause", persönlich präsentiert von Geschäftsführer, Harald Friedrich.

Die Groupe SEB repräsentiert durch Astrid Duhamel, Head of Communication & Digital Groupe SEB Deutschland und Corrado Celebre, Coffeologe & Krups Produktexperte stellt die "Begeisterung bis ins Detail" bei Elektrokleingeräten vor.

Senior Vice President Germany Hisense, Hans Wienands erklärt "Warum sich der Blick nach China lohnt".

"Urban living - Herausforderungen und Lösungen für die Reinigung zuhause" ist das Thema von Sebastian Döntgen, Head of Productmanagement & Marketing Indoor Products - Alfred Kärcher GmbH & Co. KG beim IFA Innovations Media Briefing 2017.

DEUTSCHLAND-PREMIERE bei LG LG Mobile Communications nutzt das IFA Innovations Media Briefing für die Vorstellung eines neuen Smartphones, das ab 11. Juli erstmals in Deutschland gezeigt wird. Zudem präsentieren Zdravko Bojcic, Director Sales & Marketing Home Appliance (HA) und Jürgen Krüger, Director Sales & Marketing Information System Products (ISP) ein Power Briefing mit dem Titel "Innovation for a Better Life".

"Loewe verstärkt mit dem Fernsehgerät bild 5 oled sein attraktives Sortiment mit OLED-Technologie und gewinnt damit kräftig Marktanteile. Wir freuen uns, diese und weitere herausragende Produkt-Neuheiten im Rahmen des IFA Innovations Media Briefings den Medien präsentieren zu können", so Dr. Roland Raithel, Pressesprecher der Loewe Technologies GmbH.

Dynamisch wie eh und je präsentiert sich Miele mit dem Leiter Vertriebsgesellschaft Deutschland, Frank Jüttner zum Thema "So Leistungsstark, vielseitig und smart wie nie - Miele auf der IFA 2017".

Mike Bolatzky, Manager Panasonic Institute & Head of Regional Coordinators & Training Productmarketing / Sales CE bei Panasonic präsentiert in seinem 20-minütigen IFA Power Briefing "Die 4K Welt von Panasonic".

Philips setzt verstärkt auf das Thema Gesundheit. Der Titel von Bernd Laudahn, Geschäftsführer und Leiter der Sparte Consumer Lifestyle für Deutschland, Österreich und Schweiz zur Präsentation beim IFA Innovations Media Briefing ist folglich "Gesunde Innovationen für ein besseres Leben."

Roland Hagenbucher, Geschäftsführer Siemens Hausgeräte gewährt exklusive Einblicke in die "Neuheitenvorschau IFA 2017".

Stefan Kön, Geschäftsführer TechniSat Digital, Robert Lüneberger, Leiter Projektvertrieb und TechniSat Akademie sowie Mark A. Prüm Leiter BD TechniSatund GF TechniBike geben Einblicke zu "30 Jahre TechniSat - Erfolgsgeschichte schreibt Zukunft".

Neue TV-Erlebnisse werden im Power Briefing von TP Vision & Philips Lighting unter dem Titel "Philips Hue & TV Experience" durch Geschäftsführer TP Vision D/A/CH, Henrik Köhler und Commercial Director Philips Lighting D/A/CH, Susanne Behrens vorgestellt.

Bei WMF ist alles frisch: Geschäftsführer Martin Ludwig und Leiterin Marketing, Produktmanagement und Technik, Andrea Bender bringen Medien zum Thema "Selbst gemacht, immer frisch und natürlich to-go" auf den neuesten Stand.

Zudem präsentieren sich zahlreiche IFA Brands in der begleitenden Ausstellung. Insgesamt haben mehr als 25 Aussteller ihre Teilnahme am IFA Innovations Media Briefing (IMB) in Berlin (11. + 12. Juli) zugesagt. Damit kann das IFA IMB an das vergleichbar hohe Niveau des Vorjahres anknüpfen: AEG, AVM, Beurer, Bosch, Carrera, Cuciniale, Groupe SEB, Grundig, Hisense, Jura, Kärcher, LG, Loewe, Miele, Panasonic, Philips, ReSound, Samsung, Siemens, Sony, TechniSat, TP Vision/ Philips Lighting und WMF.

Erstklassig begleitet wird das IFA Innovations Media Briefing auch in diesem Jahr durch die gfu-Veranstaltungen - gfu Insight & Trends und gfu Media Night. Im Rahmen von gfu Insights & Trends diskutieren Experten das Thema "Intelligent in die Zukunft".

Weitere Informationen finden Sie auf der veranstaltungsbegleitenden Website: IFA IMB 2017

Sie sind Journalist und möchten dabei sein? Schreiben Sie bitte eine Mail an: presse@imb-ifa.de

IFA Berlin

Die IFA ist die global führende Messe für Consumer Electronics und Home Appliances. Sie findet 2017 vom 1. bis 6. September auf dem Berliner Messegelände (Expo Center City) statt. Zusätzlich wird IFA Global Markets vom 3. bis 7. September in der Station Berlin das Ausstellungs- und Informationsangebot für Fachbesucher und Experten erweitern. http://b2b.ifa-berlin.com/de/

Pressekontakt:

Nicole von der Ropp
PR Manager
Corporate Communications

vonderropp@messe-berlin.de
www.ifa-berlin.com

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: