Messe Berlin GmbH

Ein Stelldichein der digitalen Reiseindustrie: Im Marshall-Haus der Messe Berlin fanden zum 8. Mal die Online Innovationstage des VIR statt

Berlin (ots) - Die ITB Berlin informiert regelmäßig in ihrem Social Media Newsroom online unter http://newsroom.itb-berlin.de/de/news über Neuigkeiten von der führenden Reisemesse der Welt.

Wie verändert Künstliche Intelligenz künftig unser Leben und wie sehen die Auswirkungen speziell auf die Tourismus-Industrie aus? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Gäste und Redner der diesjährigen VIR Online Innovationstage, die am 21. und 22. Juni 2017 im Marshall Haus auf dem Berliner Messegelände stattfanden. Die ITB Berlin fungierte als Kooperationspartner und Co-Gastgeber. Bei der Veranstaltung berichteten Referenten insbesondere über den bereits möglichen Einsatz sowie die Zukunft der Künstlichen Intelligenz in der Reiseindustrie und weiteren Branchen. So verwenden Flug-Metasucher zum Beispiel Chatbots in der Kundenkommunikation per Skype und Facebook Messenger und in der Sportindustrie lässt sich mit Hilfe von elektronischen Impulsen bereits die Fußstellung von Läufern optimieren.

Darüber hinaus fand am ersten Veranstaltungstag des Events wieder der angesehene Sprungbrett Wettbewerb statt. Hierbei bewerben sich innovative Newcomer, also Start-Ups, sowie etablierte Unternehmen mit neuartigen Ideen, die für die gesamte Branche Relevanz haben. Unter den Newcomern machte in diesem Jahr Juvigo das Rennen. Das Unternehmen hat eine Plattform für die Buchung von Ferienlagern und Jugendcamps entwickelt. Damit richtet sich das Start-Up gleichermaßen an Eltern und ihre Kinder. Den Titel für die beste Idee unter den etablierten Bewerbern konnte sich DreamCheaper sichern. Das Unternehmen beobachtet die Entwicklung von Preisen nach einer Buchung und storniert im Fall einer Senkung die Reservierung und nimmt eine neue Buchung vor.

Lesen Sie hier weiter: http://ots.de/QZC5X

Alle Informationen rund um die Veranstaltung sowie Bilder, Filme und Streams finden Sie unter folgenden Links:

VIR Online Innovationstage: 
www.bit.ly/2rXe1kI 
www.youtube.com/virtualVIR  
www.facebook.com/VIR.Verband.Internet.Reisevertrieb/ 

Über die ITB Berlin und den ITB Berlin Kongress

Die ITB Berlin 2018 findet von Mittwoch bis Sonntag, 7. bis 11. März, statt. Von Mittwoch bis Freitag ist die ITB Berlin für Fachbesucher geöffnet. Die ITB Berlin ist die führende Messe der weltweiten Reiseindustrie. 2017 stellten mehr als 10.000 Aussteller aus 184 Ländern ihre Produkte und Dienstleistungen rund 169.000 Besuchern, darunter 109.000 Fachbesuchern, vor. Parallel zur Messe läuft der ITB Berlin Kongress von Mittwoch bis Samstag, 7. bis 10. März 2018. Er ist weltweit der größte Fachkongress der Branche. Der Eintritt zum ITB Berlin Kongress ist für Fachbesucher und Aussteller kostenlos. Mehr Informationen sind zu finden unter www.itb-berlin.de, www.itb-kongress.de und im ITB Social Media Newsroom.

Akkreditieren Sie sich für die ITB Berlin 2018 ab November 2017 online unter www.itb-berlin.de/Presse/Akkreditierung/.

Treten Sie dem ITB Pressenetz auf www.xing.de/itb-pressenetz bei.
Werden Sie Fan der ITB Berlin auf www.facebook.de/ITBBerlin.
Folgen Sie der ITB Berlin auf www.twitter.com/ITB_Berlin.
Aktuelle Informationen finden Sie im Social Media Newsroom auf 
http://newsroom.itb-berlin.de.
Pressemeldungen im Internet finden Sie unter www.itb-berlin.de im 
Bereich Presse / Pressemitteilungen. Nutzen Sie auch unseren Service 
und abonnieren Sie dort die RSS-Feeds. 

Pressekontakt:

ITB Berlin / ITB Asia / ITB China:
Julia Wegener
PR Manager
T:+ 49 30 3038-2269
j.wegener@messe-berlin.de
www.messe-berlin.de

Weitere Informationen:
www.itb-berlin.de
www.itb-kongress.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: