Messe Berlin GmbH

Ein Prototyp, begehrenswerte Klassiker und motorenstarke Zweiräder: Auctionata präsentiert Auktionshighlights auf der MOTORWORLD Classics Berlin

Ein 1992er Prototyp des Porsche Carrera 964 Speedster. Startpreis: 150.000 EUR Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Messe Berlin GmbH/Auctionata"

Berlin (ots) - Auf der Oldtimer-Messe MOTORWORLD Classics Berlin (6.-9.10.) wird wieder der Hammer geschwungen: In Kooperation mit der Berliner Online-Auktionsplattform Auctionata findet hier am Samstag, 8. Oktober 2016, die Live-Übertragung einer Classic Car- and Bike-Versteigerung statt. Sie wird die Herzen von Sammlern motorisierter Vier- und Zweiräder höherschlagen lassen. Top- Highlight ist ein 1992er Prototyp des Porsche Carrera 964 Speedster. Außerdem kommen begehrenswerte Klassiker unter den Hammer, darunter ein 1971er Rolls Royce Shadow Corniche Cabriolet - ein legendäres und luxuriöses 5-Sitzer-Luxuscabriolet der berühmten US-amerikanischen Sängerin Dionne Warwick -, ein Alfa Romeo Montreal Baujahr 1972 sowie ein Ferrari 512 BB und ein Porsche 911 mit Ölklappe. Da auch das Messekonzept um das Thema klassische Motorräder erweitert wurde, versteigert Auctionata außerdem einen interessanten Querschnitt von Motorrollern bis Motorrädern, wie beispielsweise eine Honda CBX 1000 Super Sport. Die online übertragene Auktion wird auf dem Messestand von Auctionata in Halle 16 für die Besucher live ausgestrahlt. Um auch vor Ort mitsteigern zu können, steht den Bietern ein fachkundiges Team von Auctionata zur Seite.

Auctionata steht für das Auktionsformat des 21. Jahrhunderts, bei dem man bequem per Livestream und sogar per iPhone App mitbieten kann. Interessierte aus der ganzen Welt haben dadurch die Möglichkeit, die Auktion zu verfolgen und erstklassige Oldtimer direkt von zu Hause oder von unterwegs zu ersteigern. Die Auktion wird am 8. Oktober um 14 Uhr live auf der MOTORWORLD Classics Berlin sowie via Livestream auf www.auctionata.com in die ganze Welt übertragen. Dabei werden die versteigerten Vier- und Zweiräder einen Querschnitt automobiler Geschichte zeichnen.

Anekdotisch noch zum Highlight der Auktion: Der Porsche Carrera 964 Speedster mit RS-Ausstattung hat keine "Geburtsurkunde", weil er ein Prototyp ist und nur Serienfahrzeuge bei Porsche mit einem solchen Dokument ausgeliefert werden - was den Wert dieses automobilen Schatzes sicher nicht mindert.

Der vollständige Auktionskatalog kann online eingesehen werden auf: http://ots.de/ZfSlk. Mit Eröffnung der MOTORWORLD Classics Berlin am 6. Oktober 2016 können Bieter, Interessenten und Besucher die größten Schätze der Auktion vor Ort in den historischen Hallen der Messe Berlin (Halle 16) in Augenschein nehmen.

Auctionata auf einen Blick

Auctionata ist der führende Onlineanbieter für Kunst und Luxusobjekte. Als Erfinder der Livestream-Auktion überträgt Auctionata alle Versteigerungen in Echtzeit, so dass Interessierte aus der ganzen Welt live im Auktionssaal dabei sein können. Mit innovativen Livestream-Auktionsformaten, Wohltätigkeitsversteigerungen, Private Sales und einem kuratierten Online-Shop bietet das Unternehmen ein umfassendes Angebot zum Kauf und Verkauf von Kunst, Design, Classic Cars, Uhren, Schmuck und Wein und zählt mit rund 800.000 registrierten Nutzern zu den zehn größten Auktionshäusern der Welt außerhalb Chinas. Weitere Informationen: www.auctionata.com

MOTORWORLD Classics Berlin auf einen Blick

Oldtimer und Liebhaberfahrzeuge, Wirtschaftswunder-Autos und Youngtimer sowie klassische Motorräder werden vom 6. bis zum 9. Oktober 2016 im historischen Ambiente der Messe Berlin präsentiert (Hallen 11 bis 20 und Sommergarten). Nationale und internationale Automobilhersteller mit historischen Wurzeln, Top-Händler, Technik-Spezialisten für Automobilraritäten, Zubehör- und Accessoire-Anbieter, zahlreiche engagierte Clubs der Szene und private Verkäufer werden ihre Produkte und Dienstleistungen zur Schau und zum Verkauf stellen. Veranstalter der Oldtimer-Messe, die jährlich ihre Tore öffnet, sind die MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG und die Messe Berlin GmbH.

Weitere Informationen: www.motorworld-classics.de www.messe-berlin.de

HINWEISE FÜR MEDIENVERTRETER

Bildmaterial: (Bildnachweis für alle: Auctionata) 
Download Text und Bilder dieser Presseinformation: 
http://www.motorworld-classics.de/index.php/de/presse-info. 
Pressekontakt Auctionata 
Lisa Langlois, PR Manager 
Telefon: +49 30 610 8061 447 
E-Mail: lisa.langlois@auctionata.com 
Eröffnungs-Pressekonferenz: 
am 06.10.2016, 11.00 Uhr, Empore Palais am Funkturm, Messe Berlin 

Online-Akkreditierung Medien: http://ots.de/CuPE5

PRESSEKONTAKT VERANSTALTER

MoWo Messe- und Veranstaltungs GmbH & Co. KG 
Arantxa Dörrié: Mobil +49 (0)170 899 41 29, 
E-Mail presse@motorworld-classics.de 

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall, stellv. Pressesprecher und PR-Manager
Tel.: +49 (30) 3038 2218, rogall@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
6 Dateien

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: