Messe Berlin GmbH

Travel Catering & Comfort Services auf der InnoTrans 2016 - LSG Group, Newrest und Kaelis mit dabei - TCCS Route als Service für Fachbesucher - Comfort Services immer wichtiger

Berlin (ots) - Beim Reisen von heute geht es längst nicht mehr nur darum, von einem Ort zum nächsten zu kommen. Es geht auch darum, die Reise zu genießen. Verständlich also, dass der Bereich Travel Catering & Comfort Services (TCCS) auf der InnoTrans stetig wächst und neue Aussteller und Fachbesucher anzieht. Als Bestandteil des Segments Interiors bietet dieser nationalen und internationalen Unternehmen Raum, um ihre Produkte und Services aus dem Bereich Gastronomieeinrichtungen, -services und Komfortartikel einem globalen Publikum vorzustellen. Eine eigene TCCS-Themenroute wird interessierte Fachbesucher vom 20. bis 23. September an den entsprechenden Messeständen entlang führen.

Die InnoTrans dient den Branchenunternehmen zunehmend als weltweite Schnittstelle zu potenziellen Kunden wie Verkehrsunternehmen und Eisenbahnbetreibern. Daher haben Key-Player und mittelständische Unternehmen ihr Portfolio im Bereich Gastronomie auch 2016 wieder breit aufgestellt. "Die InnoTrans ist für uns zur wichtigsten Veranstaltung fürs Eisenbahngeschäft geworden und jedes Mal wird unser Auftritt größer", so Laura Lane von LSG Group, ein international führender Full-Service-Partner aus Deutschland. Weitere Global Player im Bereich On-Board Catering und Services sind unter anderem mit Newrest Group International SAS aus Frankreich vertreten.

Die Fachbesucher werden im Bereich Travel Catering & Comfort Services über Bordküchenausstattung, Ein- und Mehrweggeschirr und Bistrolifte sowie Galleys, Trolleys und Kaffeemaschinen informiert. Exklusive Lebensmittel und Getränke für den Bordservice gehören ebenfalls zum Angebot. Der portugiesische Neuaussteller Sonatural - GL S.A. präsentiert beispielweise Säfte aus ausschließlich frischen Früchten. Sie stammen zum Teil aus der geschützten Region Alcobaça und besitzen zudem eine DOP-Einstufung von der Europäischen Union, die eine hohe Qualität auszeichnet.

Comfort Services zunehmend wichtiger

Zu einer idealen Reise zählt neben einem hochwertigen und ausgewogenen Speisen- und Getränkeangebot auch ein exzellenter Service am Bahnkunden. Das zeigt sich auch auf der InnoTrans 2016 mit der steigenden Ausstelleranzahl aus dem Komfortsektor. Erstmalig mit dabei ist unter anderem Kaelis On Board Services aus Spanien. Das Geschäftsfeld des Unternehmens konzentriert sich auf Artikel wie Kopfhörer, Decken, Kissen und Pflegeartikel sowie Spielzeug. Vertreten in dem Bereich sind auch die Neuaussteller bb-inflight GmbH aus Deutschland, RONA a.s. aus der Slowakei und SZIC Industrial Company Limited aus China.

Über die InnoTrans

Die InnoTrans ist die internationale Leitmesse für Verkehrstechnik, die alle zwei Jahre in Berlin stattfindet. 133.595 Fachbesucher aus 146 Ländern informierten sich auf der jüngsten Veranstaltung bei 2.761 Ausstellern aus 55 Ländern über die Innovationen der globalen Bahnindustrie. Zu den fünf Messesegmenten der InnoTrans zählen Railway Technology, Railway Infrastructure sowie Public Transport, Interiors und Tunnel Construction. Veranstalter der InnoTrans ist die Messe Berlin. Die elfte InnoTrans findet vom 20. bis 23. September 2016 auf dem Berliner Messegelände statt. Mehr Informationen stehen online unter www.innotrans.de bereit.

Pressekontakt:

InnoTrans
Daniela Gäbel
Pressesprecherin
Messedamm 22
14055 Berlin
gaebel@messe-berlin.de
www.innotrans.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: