Messe Berlin GmbH

Weltenbauer.Award 2017 sucht die überzeugendste technische Umsetzung einer künstlerischen Idee

Berlin (ots) - Bewerbungsschluss für Theater-, Musical-, Show-, Fernseh- oder Event-Produktionen am 28. Februar 2017 - Preisverleihung am 20. Juni 2017 auf der Stage|Set|Scenery in Berlin

Passend zu ihrem Slogan "Wir sind Weltenbauer" hat die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft (DTHG) 2015 den "Weltenbauer.Award" ins Leben gerufen. Zum zweiten Mal wird er am 20. Juni 2017 auf der Stage|Set|Scenery, der führenden internationalen Fachmesse und Kongress für Theater-, Film- und Veranstaltungstechnik, verliehen. Mit dieser Branchenauszeichnung möchte die DTHG bühnentechnische Lösungen würdigen, bei denen die technische Umsetzung einer künstlerischen Idee besonders wirkungsvoll gelungen ist.

Für den "Weltenbauer Award" können sich bis zum 28. Februar 2017 alle Theater- sowie Musical-, Show-, Fernseh- oder Event-Produktionen online bewerben, die bühnentechnische Umsetzungen verwendet oder entwickelt haben. Bewertet wird neben Originalität und Wirkung der bühnentechnischen Lösung auch ihr Innovationsgrad. Sie soll gleichzeitig bekannte und bewährte Technologien neu interpretieren. Ausgezeichnet werden keine Einzelpersonen, sondern das gesamte Projekt. Hierbei muss es sich um Live-Produktionen aus dem Jahr 2016 oder 2017 handeln.

Die DTHG betont mit dem "Weltenbauer.Award" ihr Anliegen, die Zusammenarbeit von Herstellern, technischen Anwendern und Künstlern zu stärken. Die Preisverleihung erfolgt auf der Stage|Set|Scenery, auf der alle zwei Jahre die theatertechnische Industrie mit Theaterfachplanern und künstlerisch-technischen Fachleuten zusammenkommt. Die Fachmesse findet vom 20. bis 22. Juni 2017 auf dem Berliner Messegelände unter dem Funkturm statt. Erstmals wird dann der Weltenbauer.Award in mehreren Kategorien vergeben.

Der Weltenbauer.Award 2015 ging an die Produktion "Orpheus steigt herab" der Münchner Kammerspiele und wurde von Fabian Iberl, Stellvertretende Leitung und Leitung Sonderkonstruktion, entgegengenommen.

Weitere Informationen zum "Weltenbauer Award" und das Anmeldeformular finden Sie unter www.wir-sind-weltenbauer.de.

Weitere Informationen zur Stage|Set|Scenery 2017 finden Sie unter www.stage-set-scenery.de.

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Emanuel Höger
Pressesprecher
und Leiter Presse- und
Öffentlichkeitsarbeit
Corporate Communication
Unternehmensgruppe
www.messe-berlin.de
Twitter: @pr_messeberlin

Corporate Communication
Stage|Set|Scenery:
Susanne Tschenisch
PR Manager
T +4930 3038-2295
tschenisch@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: