Messe Berlin GmbH

Neu: FRUTIC Symposium findet am 7. Februar 2017 erstmals im Rahmen der FRUIT LOGISTICA statt

Berlin (ots) - Internationale wissenschaftliche Tagung wird die Obst- und Gemüsebranche mit Innovationen bereichern

Ein wichtiger Motor für Innovationen war und ist das Zusammenspiel von Wissenschaft und Wirtschaft. Dies gilt für alle Branchen, besonders aber für die Obst- und Gemüsebranche. Mit dem FRUTIC Symposium am 7. Februar 2017 wird erstmals eine internationale wissenschaftliche Tagung mit der FRUIT LOGISTICA, der Leitmesse des internationalen Frischfruchthandels, verknüpft. Das FRUTIC Symposium wird dazu beitragen, die Frischfruchtbranche mit Innovationen und neuen Technologien entlang der Wertschöpfungskette zu bereichern.

Das 10. Internationale FRUTIC Symposium zum Thema Qualität und Sicherheit frischer gartenbaulicher Produkte ist eine Plattform für den intensiven fachlichen Austausch zwischen Agrar- und Gartenbauwissenschaftlern, Vertretern beratender Einrichtungen, Logistik- und IT-Ingenieuren, Maschinen- und Anlagenbauern sowie Experten aus der Frischfruchtbranche. Sie werden am Vortag der FRUIT LOGISTICA im CityCube Berlin Informationen und Erfahrungen austauschen und Strategien entwickeln, um ihr gemeinsames Ziel zu erreichen: Die bestmögliche Qualität von Frischfruchterzeugnissen entlang der Wertschöpfungskette bereitzustellen.

Für Wissenschaftler bietet das FRUTIC Symposium die Gelegenheit, sich mit Kollegen auszutauschen sowie unmittelbar Informationen über die aktuellen Trends und den Forschungsbedarf der Frischfruchtbranche zu erhalten.

Die Themen umfassen technologische Entwicklungen in der Produktion, Ernte und Nachernte, aber auch im Vertrieb und in der Qualitätskontrolle von Obst, Gemüse und Nüssen. Fachbeiträge können noch bis zum 30. Juli 2016 eingereicht werden.

Das FRUTIC Symposium wird gemeinsam vom Leibniz-Institut für Agrartechnik Potsdam-Bornim e.V. (Deutschland) und der Università degli Studi di Foggia (Italien) veranstaltet. Kooperationspartner ist die FRUIT LOGISTICA. FRUTIC ist eine internationale wissenschaftliche Tagungsreihe. Die erste Konferenz fand 1983 in Israel statt. FRUTIC hat sich zu einer wichtigen Plattform für die Entwicklung und Anwendung von Technologien in der Obst-, Gemüse- und Nussproduktion entwickelt, die führende Wissenschaftler aus der ganzen Welt zusammenbringt und mit dem neuen Austragungsort auch die Branchenvertreter anspricht.

Weitere Informationen finden Sie unter www.frutic.atb-potsdam.de.

Pressekontakt:

Messe Berlin:
Emanuel Höger
Pressesprecher und Leiter
Presse - und Öffentlichkeitsarbeit
Corporate Communication
Unternehmensgruppe
twitter.com/pr_messeberlin

Susanne Tschenisch
Pressereferentin
T +49 30 3038-2295
tschenisch@messe-berlin.de

Weitere Informationen:
www.fruitlogistica.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: