Messe Berlin GmbH

ILA 2016: Hubschrauberflüge für das Publikum
Mit dem Air Service Berlin direkt vom ILA-Gelände abheben

Der Air Service Berlin von Commander Frank Hellberg startet vom ILA-Ausstellungsgelände mit seinem "roten Eichhörnchen", wie der Hubschrauber AS-350 liebevoll genannt wird. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Berlin (ots) - Wer bei den sehenswerten Flugvorführungen der ILA Berlin Air Show (1.-4.6.) selbst Lust auf's Fliegen bekommen hat, muss nicht am Boden bleiben. Mit dem Air Service Berlin und einem Hubschrauber AS-350 ist dies direkt vom ILA-Gelände aus möglich.

Der Kurztrip bietet einen einzigartigen Blick aus dem gläsernen Cockpit über das südliche Berlin, die Umgebung von Schönefeld und die an-grenzenden brandenburgischen Landschaften. Die Flugdauer beträgt etwa zehn Minuten inklusive An- und Abstellen des Triebwerks. Der Verkauf der Rundflüge findet direkt im Heli-GAT auf der Messe statt. Der Preis pro Rundflugticket beträgt 80 Euro, das Rundflugticket inklusive "Platz neben dem Piloten" 115 Euro. Die Flüge können ab sofort auch inklusive ILA-Eintrittskarte unter der Tickethotline (030) 5321 5321 oder www.air-service-berlin.de gebucht werden.

Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: www.ila-berlin.de

   Twitter : @ILA_Berlin 
   facebook.com/ILACareerCenter 

Pressekontakt:

Messe Berlin GmbH
Wolfgang Rogall
Stellv. Pressesprecher
Pressereferent
Messedamm 22
14055 Berlin
Tel.: +4930 3038-2218
Fax: +4930 3038-2287
rogall@messe-berlin.de



Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: