Messe Berlin GmbH

Stark nachgefragt: Stage|Set|Scenery 2017 - Mehr als die Hälfte der Standfläche schon belegt - Key Player der Branche bereits angemeldet

Die Stage|Set|Senery, internationale Messe und Kongress für Veranstaltungstechnik, findet vom 20. bis 22. Juni 2017 in Berlin statt. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Messe Berlin GmbH/B. Pritzkuleit"

Berlin (ots) - Rund anderthalb Jahre vor Beginn der Stage|Set|Scenery (20. bis 22. Juni 2017) - verzeichnet die internationale Fachmesse und Kongress für Theater, Film, Medien- und Veranstaltungstechnik einen hohen Buchungsstand. Schon jetzt sind 56 Prozent der vorhandenen Fläche bereits belegt. Dabei haben die Aussteller im Vergleich zur Veranstaltung 2015 ihre Standflächen im Durchschnitt um 6 Prozent vergrößert - gute Vorzeichen für die Veranstaltung 2017.

Schon jetzt haben sich Aussteller aus elf Ländern - Belgien, China, Deutschland, Großbritannien, Italien, Kanada, Lettland, den Niederlanden, Österreich, Serbien und den USA - angemeldet.

Es zeichnet sich ab, dass der Bereich Bühnentechnologie wieder sehr stark auf der Stage|Set|Scenery 2017 vertreten sein wird. Die Halle 21 ist nahezu ausgebucht, die Halle 22 schon gut gefüllt. Mit Firmen wie Bosch Rexroth, SBS Bühnentechnik, Waagner-Biro Austria Stage Systems sind auch die großen Maschinen- und Anlagenbauer auf der internationalen Leitmesse für Theater und Kulturbauten fest an Bord.

Weitere nationale und internationale Key-Player haben ihre Teilnahme ebenfalls bestätigt, darunter Alfa System, Art Department Studio Babelsberg, Bühnenbau Wertheim, Zhejiang Dafeng Industry, ETC - Electronic Theatre Controls, Gala Systems, GERRIETS, A. Haussmann Theaterbedarf, J&C Joel, Kunkel Consulting International, Mayr Antriebstechnik, MüllerBBM, RÄDER-BUSCH Trekwerk, TAIT Stage Technologies und Theatertechnische Systeme.

Juliane Trempler, Projektleiterin Stage|Set|Scenery: "Besonders freut uns, dass wir auch neue Firmen für die Stage|Set|Scenery 2017 gewinnen konnten, darunter City Theatrical aus Großbritannien, RC4 Wireless aus den USA oder Knabe + Co. aus Deutschland." Vom 15. bis 17. Juni 2016 wird sich die Stage|Set|Scenery mit einem großen Stand auf der BTT Bühnentechnische Tagung Bremen präsentieren. Das Mid Season-Angebot der Stage|Set|Scenery bietet Ausstellern bis zum 17. Juni 2016 Vorzugskonditionen. Mehr darüber erfahren Sie hier.

Fotos der Stage|Set|Scenery 2015 finden Sie in druckfähiger Qualität hier zum Download: http://www.stage-set-scenery.de/Presse-Service/Fotos/index.jsp

Einen Geländeplan mit der Hallenbelegung finden Sie hier: http://ots.de/zllN3

Weitere Informationen erhalten Sie auf www.stage-set-scenery.de, im Newsletter der Stage|Set|Scenery, bei LinkedIn und Twitter.

Die Stage|Set|Scenery im Überblick:

Die Stage|Set|Senery, internationale Messe und Kongress für Veranstaltungstechnik, findet zweijährlich in Berlin statt. Mehr als 6.000 Fachbesucher aus 58 Ländern informierten sich 2015 bei 270 Ausstellern aus 24 Ländern über die neuesten Produkte und Dienstleistungen. Rund ein Drittel der Aussteller und ein Drittel der Fachbesucher kamen aus dem Ausland. Die hohe Internationalität wurde unter anderem durch die Unterstützung von 34 nationalen und internationalen Branchenverbänden und Kooperationspartnern möglich. Insgesamt bot die Stage|Set|Scenery mit 130 Veranstaltungen im fachlichen Begleitprogramm, in dessen Zentrum die International Stage Technology Conference stand, Möglichkeiten zur Weiterbildung und zum Erfahrungsaustausch. Am internationalen Fachpressestand präsentierten sich über 30 Fachzeitschriften und sorgten für eine weltweite Berichterstattung. Organisationspartner der Stage|Set|Scenery ist die Deutsche Theatertechnische Gesellschaft (DTHG).

Pressekontakt:

Messe Berlin
Corporate Communication
Stage|Set|Scenery:
Susanne Tschenisch
Pressereferentin
Messedamm 22
14055 Berlin
T +4930 3038-2295
F +4930 303891-2296
tschenisch@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: