Messe Berlin GmbH

Hollywood setzt auf American Saddlebred Horses - Berlins Pferdesportevent HIPPOLOGICA stellt die Pferderasse vor

Hollywood setzt auf American Saddlebred Horses - Berlins Pferdesportevent HIPPOLOGICA stellt die Pferderasse vor
Isländer im Tölt- und Fünfgang auf der HIPPOLOGICA Berlin 2013. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/6600 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Messe Berlin GmbH"

Berlin (ots) - Ob tierische Serienhelden wie Fury und Mr. Ed oder Hollywood-Leinwandstars wie Black Beauty und Flicka - American Saddlebred Horses waren und sind wegen ihrer Gelehrigkeit und ihres beeindruckenden Aussehens im Filmgeschäft gefragt. Zum ersten Mal ist diese exotische Pferderasse vom 11. bis 14. Dezember auch live auf dem Pferdesportevent HIPPOLOGICA Berlin zu sehen. Eine seltene Gelegenheit, denn in Deutschland gibt es von der ältesten amerikanischen Pferderasse nur etwa 350 Exemplare.

Mehrgängig: Neben Schritt, Trab und Galopp beherrschen die Saddlebreds auch die Spezialgangart Tölt. "Rein äußerlich sind die hohe Schweifhaltung sowie das showige Aussehen charakteristisch für die Tiere", so Dr. Martin Güldner, Vorsitzender der American Saddlebred Horse Association of Europe. Nur wenn beim Zuschauer der Wow-Effekt einsetze, sei das Pferd richtig präsentiert. "In Berlin zeigen unsere elegant mit Reitrock, Weste und Hut gekleideten Reiter wie in Amerika eine Showprüfung aussieht."

American Miniature Horse, Isländer & Co.

18 Pferderassen werden auf der HIPPOLOGICA gezeigt: vom American Quarter Horse über Carujanos bis zu Fjordpferden. Erstmals sind auch American Miniature Horses dabei. Vier Stuten der maximal 90 Zentimeter großen Pferde werden vorgestellt. Islandpferde: Sechs Islandpferdehöfe und der Verein Berliner Islandpferdefreunde präsentieren sich diesmal gemeinsam auf einem Stand. Dort wird über touristische Angebote und die Themen Ausbildung und Zucht informiert. In der Arena reiten die Isländer eine Quadrille, auf einem Finostrip (Holzsteg) wird akustisch der Unterschied zwischen Tölten und Traben demonstriert.

Über die HIPPOLOGICA

Die HIPPOLOGICA Berlin ist das Pferdesportevent mit dem größten Hallenreitturnier (mit Springprüfungen Kl. S**) in der Bundeshauptstadt. Die Kombination aus Sport, Show und Shopping macht die HIPPOLOGICA Berlin jedes Jahr zum winterlichen Höhepunkt für alle Reiter und Züchter aus der Region. Die nächste Pferdesportmesse findet vom 11. bis 14. Dezember 2014 mit einem anspruchsvollen sportlichen und fachlichen Rahmenprogramm statt. Mehr Informationen über die HIPPOLOGICA stehen online unter www.hippologica.de bereit.

Pressekontakt:

HIPPOLOGICA Berlin:
Andreas Dienemann
Pressereferent
dienemann@messe-berlin.de

Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: