Messe Berlin GmbH

Grünes Klassenzimmer auf der Grünen Woche

Berlin (ots) - Tolles Schülerprogramm bietet Messe-Erlebnis pur Beim Treff-Punkt in Halle 1.2 gibt's Schulobst und Schulmilch - Neues Logo hilft bei der Orientierung Berlin, 16. Dezember 2009 - Praxisnahen und erlebnisreichen Unterricht jenseits der Schulgebäude bietet auch im kommenden Jahr das Schülerprogramm der Internationalen Grünen Woche Berlin (15.-24.1.). Statt Mathe, Deutsch und Erdkunde stehen Themen rund um Landwirtschaft und Natur, Gesundheit und Ernährung auf dem Stundenplan. Rund 80 Programmpunkte für Schüler der ersten Klasse bis zur gymnasialen Oberstufe beinhalten spannende Wettbewerbe, kurzweilige Vorträge oder außergewöhnliche Vorführungen. Die Bandbreite reicht vom "Ernährungsführerschein" über selbst gestaltete "Minigärten zum Mitnehmen" bis hin zum Erleben der "Tierhalle im Morgenerwachen". Besonders groß wird der Bereich "Ausbildung und Berufsfindung" geschrieben. Mit neuen Nachmittagsprogrammen werden erstmals gezielt die Ganztagsschulen in Berlin und Umgebung angesprochen. Neu ist ein zentraler Treff-Punkt für die Schulklassen in Halle 1.2. Über 300.000 Schüler haben bisher von den Möglichkeiten des Schülerprogramms "Erlebniswelt Messe" auf der Grünen Woche profitiert. Empfohlen wird das Schülerprogramm von den Schulbehörden in Berlin und Brandenburg. Schulklassen zahlen vier Euro pro Person, begleitende Lehrer haben freien Eintritt. Weitere Infos und Anmeldung zum Schülerprogramm: Messe Berlin GmbH - Schülerprogramm, Messedamm 22, 14055 Ber-lin, erlebniswelt@messe-berlin.de, Info-Tel.: 030-3038-2031, Fax: 030-3038-2075, www.gruenewoche.de/Schuelerprogramm Weitere Informationen zur Internationale Grüne Woche: Folgen Sie uns auf Twitter unter http://twitter.com/gruenewoche und besuchen Sie die Grüne Woche auf Facebook unter http://www.facebook.c om/pages/Grune-Woche/156395376771?v=app_2309869772&ref=ts Zusätzlich finden Sie Bild- und Tonmaterial auf dem YouTube Channel der Internationalen Grünen Woche unter http://www.youtube.com/user/GrueneWoche Diese Presse-Information finden Sie auch im Internet: www.gruenewoche.de Pressekontakt: Wolfgang Rogall Tel. +49(0)30 3038-2218 Fax +49(0)30 3038-2287 E-Mail rogall@messe-berlin.de www.messe-berlin.de Messe Berlin GmbH Messedamm 22 14055 Berlin Original-Content von: Messe Berlin GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Messe Berlin GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: