Deutsche Postbank AG

So sparen die Kids

Bonn (ogs) - Sparen ist in bei Kindern und Jugendlichen. Von hundert Jungen und Mädchen zwischen sechs und 17 Jahren besitzen 81 ein eigenes Sparbuch. Das Guthaben junger Leute beträgt im Durchschnitt 1.075 Mark. Dabei ist das Sparbuch der Jungen mit 1.086 Mark Guthaben etwas dicker als das der Mädchen mit nur 1.063 Mark Erspartem. Bei der Höhe der Ersparnisse spielt vor allem das Alter eine Rolle. Die sechs- bis neunjährigen Jungen haben beim Sparen mit einem Guthaben von 784 Mark einen kleinen Vorsprung vor den Mädchen (675 Mark). In der Altersgruppe von 14 bis 17 Jahren sind dagegen die weiblichen Teenager etwas sparsamer als ihre männlichen Altersgenossen. Sie haben ein Guthaben von durchschnittlich 1.454 Mark, während die Jungen 1.443 Mark zur Seite gelegt haben. Original-Content von: Deutsche Postbank AG, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: