smava GmbH

Zukünftiger Standard bei Kreditvergabe: Erster vollautomatischer Sofortkredit verkürzt Dauer von Antrag bis Auszahlung von Tagen auf Minuten

Berlin (ots) -

   - Kreditkunden erfahren in Echtzeit, ob sie ihren Kredit erhalten.
   - Kreditkunden bekommen Geld erstmals sofort ausgezahlt. 

Vom Kreditantrag bis zur Auszahlung des Kredits dauert es bislang im Durchschnitt mehrere Tage. Für jeden zweiten Ratenkreditnehmer (48 %) ist das zu lange. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Forsa-Umfrage. 72 Prozent haben ein Interesse an Sofortkrediten. Im Wettlauf um Kunden arbeiten zahlreiche Banken deshalb an einem neuen Standard für eine beschleunigte Kreditvergabe. Dem Kreditvergleichsportal smava (www.smava.de) und der Fidor Bank ist nun der Durchbruch gelungen. Sie bieten seit heute mit dem Kredit2Go einen digitalisierten und erstmals vollautomatischen Sofortkredit in Deutschland an. Kreditnehmer erfahren nun in Echtzeit verbindlich, ob sie den gewünschten Kredit erhalten und bekommen das Geld sofort ausgezahlt. Im Ergebnis verkürzt sich die Dauer von Antrag bis zur Auszahlung von Tagen auf Minuten.

Unsicherheit und hoher Aufwand - Kredit2Go löst größte Kundenprobleme bei der Kreditvergabe

Kreditnehmer erhalten bei der Bearbeitung in Echtzeit eine verbindliche Rückmeldung und bekommen das Geld bei einer Zusage sofort vollautomatisch ausgezahlt. Damit sind Kreditkunden erstmals in der Lage, benötigte Anschaffungen sicher zu planen und sofort zu tätigen. Termin- und Kapazitätsengpässe bei Banken, der postalische Versand von Unterlagen sowie die manuelle Prüfung und Auszahlung verursachen bislang Verzögerungen und schränken Kreditkunden in ihrer Handlungsfähigkeit ein. Diese Probleme haben smava und die Fidor Bank nun beseitigt. Durch die digitalisierte und vollautomatische Form der Kreditvergabe können Verbraucher nun verlässlich in Echtzeit über Ratenkredite verfügen.

Geldautomat, Online Banking, vollautomatischer Sofortkredit - der Kunde rückt weiter in den Mittelpunkt

"Online-Dienste wie Amazon Prime und Amazon Now haben Kunden mittlerweile daran gewöhnt, Waren und Dienstleistungen so schnell wie möglich zu erhalten. Daraus hat sich ein genereller Anspruch entwickelt. Dieser wird mit Kredit2Go jetzt erstmals im Kreditbereich erfüllt", sagt Alexander Artopé, Geschäftsführer und Mitgründer von smava. "Bankkunden forcieren und beschleunigen durch ihr Nutzungsverhalten die Digitalisierung des Bankwesens", ergänzt Matthias Kröner, CEO der Fidor Bank. Bereits 20 Prozent nutzen ihr Smartphone für Bankgeschäfte. "Mit Kredit2Go wird die manuelle Kreditbearbeitung zum Nutzen des Kunden durch eine vollautomatische ersetzt", so Kröner weiter. "Ähnlich grundlegend und bedeutend waren bisher nur die Einführung von Geldautomaten und die des Online Banking. Den Kunden kann es freuen. Er rückt weiter in den Mittelpunkt", fasst Artopé zusammen.

Digital und vollautomatisch - so funktioniert Kredit2Go

Die Beantragung, Bearbeitung und Auszahlung des Sofortkredits von smava und der Fidor Bank erfolgen digital und vollautomatisch. Hat sich der Kreditkunde für Kredit2Go entschieden, findet eine digitale, vollautomatische und verschlüsselte Bonitätsprüfung statt. Dadurch müssen keine Papierunterlagen wie beispielsweise Gehaltsnachweise mehr zusammengesucht und per Post bei der Bank eingereicht werden. Auch die Wege zur Bank und zur Post entfallen. In einem Live-Video-Chat mit einem Kreditbearbeiter identifiziert sich der Kreditnehmer mithilfe seines Personalausweises oder Reisepasses. Den Kreditvertrag bekommt der Antragsteller per E-Mail zugeschickt. Diesen unterschreibt er, genauso wie beim Online Banking, mithilfe einer Transaktionsnummer (TAN), die er auf sein Mobiltelefon gesendet bekommt. Sobald die digitale Unterschrift erfolgt ist, wird die Kreditsumme vollautomatisch ausgezahlt. So kann der Kreditkunde sofort über das Geld verfügen.

Über die Umfrage

Forsa hat im Auftrag der smava GmbH im Juli 2016 1.010 repräsentativ ausgewählte Ratenkreditnehmer in Deutschland befragt.

Weiterführende Informationen und Materialien

   - Kredit2Go: www.smava.de/kredit/kredit2go/
   - Bildmaterial: www.smava.de/presse/downloads/ 

Einen Marktüberblick sowie Zahlen, Thesen und Prognosen zu Auswirkungen von Sofortkrediten auf den deutschen Kreditmarkt stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

smava GmbH 
Paul Peters 
PR Manager 
Tel.: +49 (30) 6177480036 
paul.peters@smava.de 

Über smava.de

Als führender Online-Kreditvergleich bringt smava private Kreditnehmer mit einer Vielzahl von Banken und privaten Anlegern zusammen. smava bietet Verbrauchern Ratenkredite in Höhe von 1.000 bis 120.000 Euro. Aufgrund der hoch entwickelten Scoring-Technologie und dem breiten Angebot an Kreditprodukten erhalten Kreditnehmer einen Sofortkredit zu besten Konditionen. Kunden profitieren zudem von einer kostenlosen unabhängigen Beratung durch Kreditexperten von smava. smava-Kreditkunden nutzen Finanzierungen für eine Vielzahl von Vorhaben, darunter Autofinanzierungen, Umschuldungen oder Renovierungen. Das FinTech-Unternehmen hat in den letzten Jahren Ratenkredite im Gesamtwert von mehr als 1,75 Milliarden Euro vermittelt. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt aktuell über 160 Mitarbeiter. Mehr Informationen unter www.smava.de.

Smava-Pressekontakt 
markengold PR GmbH 
Katarzyna Rezza Vega 
Münzstr. 18 
10178 Berlin 
Tel.: +49 (30) 21915960 
smava.de@markengold.de 
http://www.markengold.de 

Über die Fidor Bank AG

Die FIDOR Bank AG (www.fidor.de) ist eine in Deutschland lizenzierte internetbasierte Direktbank und Europas erste digitale Challenger-Bank. Gegründet in den Wirren der Banken- und Finanzkrise wurde die Fidor Bank als Community-Bank konzipiert, um die Möglichkeiten des Web 2.0 konsequent zu nutzen und im offenen Austausch mit den Kunden das in das Bankensystem verloren gegangene Vertrauen wieder herzustellen. Nach dem Erhalt der Vollbanklizenz 2009 startete das operative Geschäft 2010 in Deutschland und 2015 im Vereinigten Königreich; weitere Länder folgen in Kürze. Häufig als die "älteste FinTech-Bank der Welt" beschrieben, zeichnet sich die Fidor Bank heute durch eine Reihe einzigartiger Produkte und Services aus. In der Fidor Smart Community diskutieren mittlerweile rund 350.000 Mitglieder über Finanzfragen, geben Spartipps oder bewerten Produkte. Mit einem Bonus-Programm belohnt die Fidor Bank jeden Kunden mit kleinen Geldbeträgen, der die Plattform zum Austausch nutzt. Mit dem Fidor Smart Girokonto und dem Fidor Smart Geschäftskonto - einer Kombination aus klassischem Full-Banking-Angebot und innovativen Finanz-Apps - richtet sich die Bank an Privat- und Geschäftskunden. Aktuell gibt es mehr als 120.000 volllegitimierte Kontoinhaber. Die offene API-Infrastruktur des Kontos garantiert dabei ein stetig wachsendes, zeitgemäßes Angebot für den digitalen Lebensstil, in dem innovative Finanz-Apps und Produkte von Dritten schnell integriert und den Fidor-Kunden zugänglich gemacht werden können. Wesentliche Banking-Prozesse können in 60 Sekunden durchgeführt werden - und das an jedem Tag der Woche 24/7. Für das größte deutsche Mobilfunk-Unternehmen Telefónica Deutschland betreut die Fidor Bank das "O2-Banking", das erste rein mobile Bankkonto, bei welchem Kontoinhaber Datenvolumen statt Zinsen erhalten. Die Fidor Bank AG hat für ihre Innovationen zahlreiche Auszeichnungen erhalten, zuletzt vom Weltwirtschaftsforum (WEF) als "Global Growth Company".

Fidor Bank AG 
Nick Riegger 
Sandstraße 33 
80335 München 
Tel.: +49 (89) 189 085 157 
Fax: +49 (89) 189 085 199 
presse@fidor.de 
Pressekontakt Fidor Bank AG 
Ralf-Dieter Brunowsky 
Martinsstr. 17 
55116 Mainz 
Tel.: +49 (6131) 930 2831 
Mobil: +49 170 462 1440 
brunowsky@brunomedia.de 

Pressekontakt:

Smava-Pressekontakt
markengold PR GmbH
Katarzyna Rezza Vega
Münzstr. 18
10178 Berlin
Tel.: +49 (30) 21915960
smava.de@markengold.de
http://www.markengold.de
Original-Content von: smava GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: