BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Internetportal iXPOS für mehr Transparenz in der Außenwirtschaftsförderung

    Berlin (ots) - Das neue Außenwirtschaftsportal iXPOS geht heute online. Das Gemeinschaftsprojekt der Spitzenverbände Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI), Deutscher Industrie- und Handelstag (DIHT) u.a. sowie der Anbieter staatlich unterstützter Förderleistungen und mehrerer Bundesressorts soll für mehr Transparenz in der Außenwirtschaftsförderung sorgen. Die Federführung liegt beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

    Die neue Internetplattform richtet sich vor allem an mittelständische Unternehmen und gibt konkrete Hilfestellungen. Das Angebot umfasst aktuelle Nachrichten, Terminübersichten, Informationen über wichtige Organisationen der Außenwirtschaftsförderung sowie Delegationsreisen, Messen, Beratungsangebote und weiterführende Quellen.

    Die neuen Medien öffneten zusätzliche Möglichkeiten, die drei Säulen der Außenwirtschaftsförderung - Auslandshandelskammern, Botschaften, Bundesstelle für Außenhandelsinformation - sowie Bundesländer, Verbände u.a. effizienter zu koordinieren, so der BDI. Aus Sicht der Industrie sei dies ein wichtiger Schritt, eine Außenwirtschaftsförderung aus einem Guss zu schaffen.

    Das Internetportal IXPOS finden Sie unter http://www.ixpos.de.


ots Originaltext: Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de

Rückfragen bitte an:
Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.
Mitgliedsverband der UNICE

Postanschrift
11053 Berlin

Telekontakte
Tel.: (030) 2028-1566
Fax: (030) 2028-2566

Internet
http://www.bdi-online.de

E-Mail
B.Ressa-Palm@bdi-online.de

Original-Content von: BDI Bundesverband der Dt. Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Dt. Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: