Bauer Media Group, TV Movie

Bierhoff: Wir könnten trotz der Probleme "was reißen"

Hamburg (ots) - Auch nach dem Ausfall vieler guter Spieler des deutschen WM-Kaders hat Oliver Bierhoff die Hoffnung auf ein gutes Abschneiden der Völler-Truppe in Japan und Korea nicht ganz aufgegeben. In einem Interview der Programmzeitschrift "TV Movie" erklärt der 34-jährige Stürmer, für ihn zählten Argentinien, Frankreich und Italien zu den WM-Favoriten. "Aber auch die Engländer oder wir könnten was reißen - trotz der Probleme", meint Bierhoff. Der mehrfache Fußball-Weltmeister Brasilien wird nach Einschätzung von Bierhoff dieses Mal nicht so weit vorn landen wie bei der letzten WM, als er erst im Endspiel gestoppt werden konnte. Die Stimmung im deutschen Team ist laut Bierhoff super. Das liege auch an den sehr ausgeglichenen Spielern. "Es gibt keinen absoluten Superstar. Kahn, Ziege, Ballack, ich: Wir haben alle Erfahrung, aber spielen nicht Primadonnen." Diese Meldung ist unter Quellenangabe TV MOVIE zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: TV Movie Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: TV Movie Michael Handwerk Tel.: 040/3019-3574 Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: