Bauer Media Group, TV Movie

TV Movie präsentiert neue Kampagne
Action, Top-Besetzung und ein 20 Millionen Euro Etat

    Hamburg (ots) - Ein Spot wie ein Actionfilm. Mit viel Tempo und
spektakulären Stunts setzt Europas auflagenstärkste
Programmzeitschrift TV Movie aus der Bauer Verlagsgruppe (verkaufte
Auflage laut IVW 4/2001: 2.452.193 Exemplare) ihre Kampagne im
Hollywood-Stil fort.
    
    Der neue Spot, von Star-Regisseur Eddy Chu (Panasonic, AT&T) am
Steenbras Staudamm in Südafrika gedreht, ist ab 1. März 2002
bundesweit im Fernsehen und im Kino zu sehen sein. Verantwortlich ist
die Kreativ-Agentur Philipp und Keuntje.
    
    Der Claim "Jeder geht fernsehen, wenn ein Film mit dem MovieStar
kommt" wird neu inszeniert. Agent John Pearson wird von seiner
Partnerin Karin Perathoner in höchster Not zurückgelassen. Die
Erklärung für Perathoners Eile liefert ein nachgeschalteter
10-Sekünder, der die Pilotin beim Fernsehen vor ihrem idyllischen
Hauptquartier zeigt.
    
    Die Spots wird einem Anzeigenmotive abgerundet. Der Werbeetat der
Kampagne liegt bei rund 20 Millionen Euro.
    
    "Unsere neue Kampagne unterstreicht die Positionierung von TV
Movie als jüngste und moderne Fernsehzeitschrift. Ganz nach dem
Geschmack unserer kaufkräftigen männlichen Zielgruppe. Die
Kernkompetenz unseres Titels steht im Vordergrund, umgesetzt in
Hollywood-Manier," erklärt Andreas Schoo, Verlagsgeschäftsführer
Programmzeitschriften der Bauer Verlagsgruppe.
    
    
ots Originaltext: HBV / TV Movie
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de


Pressekontakt:
Anika Bösenberg
Kommunikation und Presse
tel. 040 - 3019 1027

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, TV Movie

Das könnte Sie auch interessieren: