Interview,Film,Unterhaltung,Celebrities

Ryan Reynolds in TV Movie: "Mein Körper ist total kaputt!"


Hamburg (ots) - In der Actionkomödie "R.I.P.D." (Kinostart: 29. August) spielt Ryan Reynolds an der Seite von Jeff Bridges. "Ein toller Typ!", schwärmt Reynolds im Gespräch mit TV Movie (Ausgabe 18/2013, EVT 16. August). "Letztlich habe ich nur mitgemacht, weil er dabei war." Denn die Dreharbeiten vor sogenannten Green Screens statt in realen Kulissen behagten dem Star keineswegs. "Ich hasse diese Drehs so sehr, dass ich mit meiner Zusage ewig gezögert habe", bekennt der Kanadier.

Bei Stunts lässt sich der Schauspieler inzwischen allerdings doubeln. "Mit 36 auf einen Zementboden zu knallen ist nicht mehr so witzig", sagt Reynolds. "Mein Körper ist total kaputt, ich gehe vier, fünf Mal pro Woche zur Physiotherapie." Der Grund: Er wollte immer alles selber machen. "Das hält der Körper nicht lange aus." Sein übertriebener Ehrgeiz sei vermutlich familiär bedingt. "Als Junge habe ich mich mit meinen drei älteren Brüdern nur gekloppt", so der Hollywood-Star im TV Movie-Interview. "Unser Zuhause war definitiv nichts für Weicheier!"

Seine Ehe mit Kollegin und Fashion-Ikone Blake Lively hat den Schauspieler übrigens nicht modebewusster gemacht. "Ich ziehe mich nach dem Wetter an", sagt Reynolds. "Wenn's warm ist: T-Shirt, wird's kälter: Pullover drüber." Sein liebstes Kleidungsstück: eine zehn Jahre alte Lederjacke. "Eine gute Lederjacke kann einiges ab - das gefällt mir." Außerdem sei sie unentbehrlich für sein liebstes Hobby: drei alte Motorräder. "Sie sind so alt, dass ich sie ständig reparieren muss. Aber das liebe ich", schwärmt Reynolds, der mit Autos wenig am Hut hat. "Mit dem Auto fahr ich wie 'ne Oma."

Hinweis für die Redaktionen:

Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei. Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an Jonas Peters, Redaktion TV Movie, Telefon: 040/3019-3597.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 570 Zeitschriften, über 300 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Der Umsatz 
der Mediengruppe liegt stabil bei über zwei Milliarden Euro. Mit 
einer neuen globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media 
Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think 
popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group 
als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für 
die mehr als 11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. (Stand Dezember 2012). 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Torsten Schulz
T +49 40 30 19 10 34
F +49 40 30 19 10 43
torsten.schulz@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermedia_news