Interview,Celebrities

Bradley Cooper exklusiv in TV Movie: "Kochen und Essen ist wie Therapie für mich!"


Hamburg (ots) - Die TV-Serie "Alias - Die Agentin" (ab 26. September wieder bei Sixx) machte ihn bekannt, doch erst der Komödienerfolg "Hangover" brachte Bradley Cooper den Durchbruch in Hollywood. "Nach dem ersten Teil erhielt ich Angebote, für die man mich vorher nicht mal angeguckt hat", erzählt Cooper im Gespräch mit TV Movie aus der Bauer Media Group. "Jetzt kann ich mir meine Rollen aussuchen - der Traum eines jeden Schauspielers."Die schmerzhaften Anfänge seiner Karriere hat der 37-Jährige dennoch nicht vergessen. "Da wurde ich oft abgelehnt, und das tat weh", erinnert sich Cooper, der aber seine eigene Abwehrstrategie entwickelte. "Ich habe mir ein dickes Fell zugelegt. Hätte ich auf andere gehört, wäre ich heute nicht hier." In der Liebe allerdings zeigt sich Cooper eher dünnhäutig. "Liebeskummer kann den stärksten Kerl in die Knie zwingen", sagt der Schauspieler. "Es tut weh, wenn es nicht klappt, aber ich bereue nie, mich verliebt zu haben." An attraktiven Frauen dürfte es dem Star nicht fehlen, schließlich ernannte das US-Magazin "People" ihn letztes Jahr zum erotischsten Mann der Welt. "Der Titel schmeichelt mir zwar, aber irgendeinen Vorteil habe ich dadurch nicht", erklärt Cooper. "Meine Kumpels machen sich darüber sogar schon lustig ..."

Das liebste Hobby des Hollywoodstars: Essen. "Ich verdrücke wahre Monsterportionen", gesteht Bradley Cooper. Seine Arbeit sei der einzige Grund, warum er noch schlank sei. "An jedem Filmset kriege ich einen Trainer aufgedrückt, der darauf achtet, dass ich mich gesund ernähre." Nach Drehschluss legt der Star dann wieder kräftig zu: "Kochen und Essen - das ist wie Therapie für mich."

Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an die Redaktion "TV Movie", Jonas Peters, Telefon 040/ 3019-3597. Das vollständige Interview steht in TV Movie 20/2012 (ET:14.09.2012). Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei.

Die Bauer Media Group zählt zu Europas führenden 
Zeitschriftenverlagen. Sie publiziert rund 400 Zeitschriften und rund
100 Online-Produkte in 15 Ländern und beschäftigt rund 8.700 
Mitarbeiter. Allein in Deutschland gibt das Medienunternehmen mehr 
als 60 Zeitschriften heraus. Der Umsatz der Bauer Media Group liegt 
bei 2,004 Milliarden Euro (Hochrechnung 2011). 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Kommunikation und Presse
Anja Hermann
Telefon: 040/ 3019-1034
Fax: 040/ 3019-1043
anja.hermann@bauermedia.com