Bauer Media Group, TV Movie

6. TV Movie Internet Award: Die Gewinner stehen fest

Hamburg (ots) - Zum sechsten Mal vergab Europas größte Programmzeitschrift TV Movie aus der Bauer Verlagsgruppe am Donnerstag, den 15. Februar, den TV Movie Internet Award. Der "Internet Oscar" prämiert in fünf Kategorien die innovativsten Leistungen und Kommunikationsstrategien im Netz. Mit insgesamt 900 Einsendungen von Agenturen und Unternehmen verzeichnete der 6. TV Movie Internet Award einen neuen Teilnehmer-Rekord. Eine hochkarätige Jury aus Vertretern von Agenturen und Industrie wählte aus einer Shortlist die besten Websites des Jahres 2000 aus. Die Preisverleihung zum 6. TV Movie Internet Award fand vor 600 Gästen im Rahmen eines Multimedia Events im Hamburger Kunstverein statt. NBC Giga Moderatorin Miriam Pielhau führte durch den Abend, den die Agentur Luna Media unter dem Motto "2001: Odyssee im Cyberspace" inszeniert hatte. Jeder der Gewinner erhielt seine Auszeichnung aus der Hand eines prominenten Paten: Alexandra Kamp, Thomas Herrmanns, Jan Hofer, Enie van de Meiklokjes und Eva Habermann zeichneten die Preisträger aus. Die Gewinner-Sites: Kategorie Image Infotainment montblanc.com Kategorie Business to Business musicworks.de Kategorie E-Commerce desaster.com Kategorie Advertising Kampagne "travel 24.com" Publikumspreis Kategorie Entertainment wissen.de Sieger in der Kategorie Image Infotainment ist die Website montblanc.com umgesetzt von der Agentur Elephant Seven. Jury-Mitglied Christoph von Dellingshausen, Geschäftsführer von BBDO Interactive, über die Site der Montblanc International GmbH: "Ein gelungener Spagat zwischen Emotionalisierung einer Marke und höchstmöglichem Angebot an Content und Funktion. Der Eindruck von Gesamtlayout und Tonality spiegeln das wider, was die Marke hat und vermitteln möchte: Stil und eine eigene Handschrift." In der Kategorie Business to Business wurde die Website musicworks.de der Musicworks Musikproduktion, Düsseldorf, prämiert. "Die Site besticht durch ihr modernes, unaufdringliches und klares Layout - hier erkennt jeder auf den ersten Blick, worum es geht. Eine Musik-Produktion bietet ihre Dienste an - für Werbung, Film, Fernsehen und Plattenindustrie", so Alexander Felsenberg, Geschäftsführer des Deutschen Multimedia Verbands, in seiner Laudatio. Die Website desaster.com wurde mit dem 6. TV Movie Internet Award in der Kategorie E-Commerce ausgezeichnet. "Begeistert zeigte sich die Jury von der einfachen Nutzerführung und dem strukturierten, konsequenten Convenience-Angebot", begründete Laudator Christian Ickstadt die Entscheidung. "Wunschzettel, einfache Auswahl nach Themen und Preiskategorien, Verpackungsservice und kurze Lieferzeiten bauen eine Kundenbindung auf", erklärte der Chefredakteur und Geschäftsführer der Fachzeitschrift HORIZONT während der Preisübergabe an die Agentur Virtual Identity und die desaster.com GmbH. Auch in der Kategorie Advertising wurde die Agentur Elephant Seven geehrt: Der Jury-Favorit, die Kampagne travel24.com, setzt "die Vorteile des digitalen Werbemediums optimal ein", erklärte Sven Hoffmann, Brand Manager Neue Medien beim Mobilfunkanbieter E-Plus, in seiner Laudatio die Entscheidung des Gremiums. Zum Sieger des Publikumspreises in der Kategorie Entertainment wählten die Leser von TV Movie sowie die User von tvmovie.de, yahoo.de und giga.de das Informationsportal wissen.de der wissen.de GmbH aus München. Weitere Informationen zum 6. TV Movie Internet Award gibt es in TV Movie oder unter tvmovie.de sowie auf den offiziellen Partner-Sites yahoo.de und giga.de. ots Originaltext: TV-Movie Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Pressekontakt: Anika Bösenberg Kommunikation und Presse Tel. 040 - 3019 1027 Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: