Bauer Media Group, TV Movie

Til Schweiger: Kino gibt mir den richtigen Kick
Nicht auf einer Wellenlänge mit Wedel

Hamburg (ots) - Der deutsche Hollywood-Superstar Til Schweiger ("Knockin´ On Heaven´s Door") zieht den Kinofilm eindeutig der TV-Karriere vor. Kino habe eine ganz andere Magie als Fernsehen, sagt Schweiger in einem Interview der Programmzeitschrift "TV Movie". "Dass Leute sich von der Couch erheben, ins Kino bewegen, um anschließend zu sagen: Der Film hat sich gelohnt. Erst das gibt mir den richtigen Kick." Auf die Frage, warum er nicht einmal in einem TV-Mehrteiler mit Dieter Wedel spiele, gibt er noch eine zusätzliche Begründung: "Weil wir beide nicht auf einer Wellenlänge liegen." Schweiger, der auch eine eigene Produktionsfirma hat, räumt ein, dass er mit dieser Arbeit deutlich weniger verdiene als als Schauspieler oder Werbeträger. Er mache es aber, weil er dann alles unter Kontrolle habe, selbst entscheiden könne, welche Inhalte er zeigen wolle. Es sei allerdings verteufelt schwer, mit deutschen Filmen Geld zu verdienen, weil sie vergleichsweise teuer seien. Zudem sei das Vertrauen in deutsche Produktionen erheblich gesunken. Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei. ots Originaltext: TV Movie Im Internet recherchierbar: http://recherche.newsaktuell.de Rückfragen bitte an: Redaktion "TV Movie" Petra Kaiser Tel.: 040/3019-3667 Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Bauer Media Group, TV Movie

Das könnte Sie auch interessieren: