NDR Norddeutscher Rundfunk

NDR zeigt WM-Spiele auf Videowand am Kieler Ostseekai
Deutschland - USA am Freitag, 21. Juni 2002, um 13.00 Uhr

    Hamburg (ots) - Der NDR lädt auf der Kieler Woche 2002 zu großen
WM-Parties ein. Alle über ARD und ZDF ausgestrahlten Mittags-Spiele
der Fußball-Weltmeisterschaft werden auf der großen Videowand am
Ostseekai in Kiel übertragen. Los geht es bereits am morgigen
Freitag, 21. Juni 2002, um 13.00 Uhr mit dem Viertelfinalspiel aus
dem südkoreanischen Ulsan zwischen Deutschland und den USA.
Spielbeginn: 13.30 Uhr.
    
    Auch die beiden Halbfinalspiele am Dienstag, 25. Juni 2002, in
Seoul und am Mittwoch, 26. Juni 2002, in Saitama werden jeweils von
13.00 Uhr an live übertragen. Sollte die deutsche Mannschaft das
Spiel um Platz drei am Sonnabend, 29. Juni 2002, in Daegu erreichen,
können die Fans diese Partie um 12.30 Uhr ebenfalls am Ostseekai in
Kiel verfolgen.
    
    Das NDR-Motto zur Kieler Woche "Live am Kai" gilt natürlich auch
für das Endspiel am Sonntag, 30. Juni 2002, in Yokohama. Anpfiff ist
um 13.00 Uhr, Beginn der Übertragung um 12.30 Uhr.
    
    Präsentiert werden die Fußballübertragungen von der NDR 1 Welle
Nord und dem Schleswig-Holstein Magazin sowie von NDR 2 und N-JOY.
    
ots Originaltext: NDR
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Iris Bents
NDR-Pressestelle
Rothenbaumchaussee 132
20149 Hamburg
Tel. 040/4156-2304
Fax 040/4156-2199
i.bents@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: