NDR Norddeutscher Rundfunk

Noch 15 Tage bis zum NDR Premium-Festival mit den No Angels, Sasha, Joe Cocker
Datum: Freitag, 7. Juni, und Sonnabend, 8. Juni 2002

Hamburg (ots) - Der Countdown zum zweitägigen NDR Premium-Festival in Papenburg läuft. In 15 Tagen wird sich das Gelände der Meyer Werft in Papenburg zu einem gigantischen Festivalort für ein Pop- und Rockkonzert der Extraklasse verwandeln. Am Freitag, 7. Juni, und Sonnabend, 8. Juni, werden auf der achtzehn mal zehn Meter großen Bühne des NDR Topstars wie die No Angels, Sasha und Joe Cocker auftreten und vor der beeindruckenden Kulisse des Luxuskreuzfahrtschiffes Brilliance of the Seas dem Publikum gewaltig einheizen. Den ersten Festivaltag präsentieren NDR 1 Niedersachsen und das Fernseh-Landesprogramm hallo Niedersachsen. Mit dabei Laith Al-Deen, derzeit mit seiner Single "Nicht genug von Dir" auf Erfolgskurs, BAP, die Band, deren Konzerte die besten Rock'n Roll Parties sind, die man hierzulande feiern kann, und schließlich -last but not least- Mister Joe Cocker. Mit seinem neuen Album "No ordinary world" beweist Joe Cocker, dass er immer noch so umwerfend gut ist wie vor drei Jahrzehnten, als er sich mit seinem Song "With a little help of my friend" an die internationale Weltspitze sang. NDR 2 und N-JOY präsentieren den zweiten Festivaltag, den 8. Juni. Echo-Gewinner Sasha wird die Herzen vieler weiblicher Fans höher schlagen lassen, während die No Angels unter Garantie den einen oder anderen männlichen Besucher verzaubern werden. Zur Zeit stehen die fünf No Angels mit "Something about us" in den aktuellen Single-Charts auf Platz 1. Es ist die erste Singleauskopplung aus dem neuen Album und der erste Song, den sie auch selbst geschrieben haben. Außerdem mit dabei: Rolf Stahlhofen mit seiner Band Mannheim Soul. Alle, die noch überlegen, wie sie auf dem einfachsten Weg nach Papenburg kommen, können sich eine Fahrkarte für einen der vier Sonderzüge der Deutschen Bahn besorgen, die in Hamburg bzw. Braunschweig starten. Der "NDR 1 Niedersachsen-Express", der "hallo Niedersachsen-Express" und die "NDR 2/N-JOY-Express"-Züge bringen die Besucher zum Bahnhof nach Papenburg. Von dort aus geht es weiter mit einem Shuttle-Service zum Veranstaltungsgelände bei der Meyer Werft. Und natürlich gehts auf dem selben Weg auch wieder zurück. Das Kombiticket kostet zwischen 62 ¤ und 40 ¤, der Preis richtet sich nach dem jeweiligen Startbahnhof. Einer der Züge fährt von Hamburg über Buchholz, Tostedt, Scheeßel, Rotenburg/Wümme und Bremen, der zweite Zug fährt von Braunschweig über Vechelde, Peine, Lehrte, Hannover, Wunstorf, Neustadt, Nienburg, Verden, Achim, Delmenhorst und Oldenburg nach Papenburg. Nähere Informationen zum Kombiticket gibt es in allen Verkaufsstellen und Reisebüros der Deutschen Bahn oder unter www.deutsche-bahn.de. Außerdem lohnt sich der Blick auf die Internetseiten des NDR (www.ndr.de) - dort gibt es zahlreiche Infos zu Künstlern, Tipps und Informationen rund um das Festival. Die Karten kosten pro Festivaltag 20 ¤ zuzüglich Vorverkaufsgebühr. Es gibt sie an allen bekannten Vorverkaufsstellen, bei der Sparkasse Emsland oder direkt bei Hannover Concerts unter Tel.: 0511 / 44 40 66 bzw. unter www.hannover-concerts.de. Einlass an beiden Festivaltagen ist um jeweils 16.00 Uhr, Beginn der Veranstaltung jeweils um 18.00 Uhr. ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Carolin Cords NDR-Pressestelle Tel.: 040-4156-2311 Fax: 040-4156-2199 Email: c.cords.fm@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: