NDR Norddeutscher Rundfunk

Vier Sonderzüge der Deutschen Bahn zum NDR Premium-Festival in Papenburg
Datum: Freitag, 7. Juni, und Sonnabend, 8. Juni 2002

Hamburg (ots) - Der Countdown zum großen NDR Premium-Festival am 7. und 8. Juni 2002 in Papenburg hat begonnen. Die Vorbereitungen zu dem zweitägigen Open-Air-Konzert mit Joe Cocker, BAP, Laith Al-Deen, Sasha und den No Angels laufen auf Hochtouren. Für alle, die gerne einfach, unkompliziert und auf dem schnellsten Wege nach Papenburg kommen möchten, gibt es jetzt ein ganz besonderes Bonbon: Die Deutsche Bahn setzt an den Festival-Tagen insgesamt vier Sonderzüge ein, die von Hamburg und Braunschweig starten. Am Freitag, 7. Juni bringen der "Hallo Niedersachsen-Express" und der "NDR 1 Niedersachsen-Express" die Besucher zu Laith Al-Deen, BAP und Joe Cocker. Am Sonnabend, 8. Juni, haben alle Fans der No Angels und Sasha die Gelegenheit, mit zwei "NDR 2/N-JOY-Express"-Zügen nach Papenburg zu gelangen. In allen Zügen gibt es einen Bordclubwagen mit Tanz und Gastronomie, wo die Besucher sich auf das Festival einstimmen können. Am Bahnhof in Papenburg geht es dann weiter mit einem Shuttle-Service, der die Gäste des Festivals direkt auf das Veranstaltungsgelände bei der Meyer Werft bringt. Und natürlich geht's auf dem selben Weg auch wieder zurück. Das Kombiticket kostet zwischen 62 ¤ und 40 ¤, der genaue Preis richtet sich nach dem jeweiligen Startbahnhof. Einer der Züge fährt von Hamburg über Buchholz, Tostedt, Scheeßel, Rotenburg/Wümme und Bremen, der zweite Zug fährt von Braun-schweig über Vechelde, Peine, Lehrte, Hannover, Wunstorf, Neustadt, Nienburg, Verden, Achim, Delmenhorst und Oldenburg nach Papenburg. Nähere Informationen zum Kombiticket gibt es in allen Verkaufsstellen und Reisebüros der Deutschen Bahn oder unter www.deutsche-bahn.de. Hinweis für Journalisten: Eine Grafik, die einen Eindruck des Festival-Geländes ver-mittelt, kann unter www.ard-foto.de abgerufen werden. Passwort erhältlich über die NDR Fotoredaktion (Tel.: 040/4156 2305) ots Originaltext: NDR Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Carolin Cords NDR-Pressestelle Tel.: 040-4156-2311 Fax: 040-4156-2199 Email: c.cords.fm@ndr.de Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: NDR Norddeutscher Rundfunk

Das könnte Sie auch interessieren: